"GZSZ"-Star Gisa Zach: Sie musste einen schweren Schicksalsschlag verkraften

Gisa Zach legte vor Kurzem eine Pause bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ein. Doch anstatt ihren Urlaub zu genießen, wurde die Schauspielerin mit einer schlimmen Nachricht konfrontiert.

Gisa Zach

Gisa Zach, 45, ist seit Anfang des Jahres Teil des "GZSZ"-Teams. Ihre Figur Yvonne Bode ist mittlerweile die vierte Ehefrau von Serien-Bösewicht Jo Gerner, der von Wolfgang Bahro, 59, gespielt wird. Gemeinsam nahm das "Paar" am "GZSZ"-Podcast teil und verriet dabei auch einiges Privates. Gisa Zach schockte mit einer traurigen Nachricht.

"GZSZ"-Star Gisa Zach: Eine ihrer besten Freundinnen ist gestorben

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Sie ist die Neue vom "Kolle-Platz"

GZSZ bekommt Zuwachs

Sie ist die Neue vom "Kolle-Platz"

Sie verriet, warum sie einige Zeit lang nicht vor der Kamera stand. In der Serie wurde ihre Abwesenheit damit erklärt, dass Yvonne Bode ihren Sohn in Australien besucht. Doch Gisas Pause hatte einen weniger erfreulichen Hintergrund. "Ich hatte eigentlich Urlaub, aber ich hatte dann auch wieder keinen – es ist etwas wahnsinnig Dramatisches passiert: Ich habe eine Freundin verloren. Eine meiner besten Freundinnen ist gestorben", so die Schauspielerin. Zurück am Set musste sie so tun, als hätte ihre Figur eine schöne Zeit in Australien verbracht, obwohl es ihr persönlich alles andere als gut ging. "Das echte Leben spielt ganz andere Geschichten", so Gisa im Podcast.

Jennifer Aniston + Brad Pitt

Erneute Begegnung sorgt für weitere Spekulationen

Jennifer Aniston und Brad Pitt
Jennifer Aniston und Brad Pitt treffen sich nach der Verleihung der SAG-Awards in Los Angeles und freuen sich offensichtlich sehr.
©Gala

Verwendete Quelle: RTL.de

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche