GNTM 2018: Überraschung in Sachen Beziehungsstatus

Eigentlich sind Heidi Klums Model-Anwärterinnen ja meistens sehr jung - und ledig. Doch diese Staffel ist das ein bisschen anders

Die neue Staffel "Germany's Next Topmodel" startet in der Dominikanischen Republik. Im Exklusiv-Interview mit "Gala" hat Heidi Klum, 44, uns schon ein bisschen was über die neue Staffel und die Kandidatinnen verraten

Heidi Klum: "Die Mädels sind ehrgeizig"

"Die Mädchen in dieser Staffel sind sehr viel ehrgeiziger. Man spürt, dass sie es weit bringen wollen", so Heidi. "Früher gab es schon mal mehr Gemotze. Diesmal haben wir weniger Stinkstiefel, denen alles zu anstrengend ist." 
Was die Model-Mama aber nicht verriet: Drei der Kandidatinnen, die mit in die Dominikanische Republik dürfen, sind nicht nur ambitionierte Nachwuchs-Models, sondern auch Ehefrauen!

Fitness

Mit dieser Übung halten sich die Stars fit

Der Unterarmstütz beansprucht neben der Bauchmuskulatur noch den Rücken und die Schultern.
©Gala

Drei GNTM-Nachwuchsmodels sind bereits verheiratet

Wie "Bild" schreibt, sind gleich drei der Ladys schon unter der Haube. Eine kleine Sensation in der Topmodel-Welt. Sara, 23, ist laut "Bild" seit Juli verheiratet. Die 24-jährige Bruna aus Offenbach ist seit anderthalb Jahren vom Markt und auch Ivana, 22, aus Bad Wildungen ist seit über einem Jahr verheiratet.

"Mein Mann ist sehr stolz auf mich"

Sara, die laut "ProSieben" ein Familienmensch ist, ist seit dem Sommer mit Lorenzo Leutenegger verheiratet. Der war 2012 der erste Schweizer Bachelor. "Mein Mann ist sehr stolz auf mich und unterstützt mich in dem, was ich mache", sagt Sara gegenüber "Bild". Auch ihre Kollegin Ivana hat die Unterstützung ihres Gatten: "Er weiß, dass das Modeln schon immer mein Traum war!", erklärt Ivana. Die gebürtige Brasilianerin Bruna ist ebenfalls sehr glücklich. Ihr Mann lasse sie machen, was sie wolle, so Bruna. Na, dann sind wir gespannt, wie die Ladys sich schlagen werden!

Nach "Germany's next Topmodel"-Teilnahme

Welchen Weg gingen Heidis Mädels?

Gisele Oppermann  Lange war es still um sie – jetzt ist die "Heulsuse" von damals zurück! Bei "Germany's Next Topmodel" hat Gisele Oppermann die Drama-Queen raushängen lassen und die eine oder andere Träne verdrückt. Ob sie immer noch so nah am Wasser gebaut ist? 
Gisele Oppermann war lange von der Bildfläche verschwunden, doch jeder wird sich an ihre legendären Tränenausbrüche im TV erinnern. 2010 ereilt sie dann ein wirklich schwerer Schicksalsschlag: Sie hat einen Autounfall, liegt lange Zeit im Krankenhaus. Seit 2014 ist sie wieder glücklich und Mutter einer kleinen Tochter.
Obwohl Miriam Höller während ihrer Teilnahme an der fünften Staffel von "Germany's next Topmodel" nicht wirklich ins Auge gestochen ist, war sie seitdem viel im deutschen Fernsehen zu sehen: Die sportliche Blondine war unter anderem beim TV total Turmspringen und bei Global Gladiators zu sehen. Als Stuntfrau ist sie für Formate, wie die ProSieben Winter Games die perfekte Besetzung. 
Namaste! Wanda Badwal belegte in der dritten Staffel von "Germany's next Topmodel" den vierten Platz. Zehn Jahre später hat sich einiges verändert; Wanda arbeitet als Yoga-Lehrerin und Fotografin, absolvierte verschiedene Workshops auf Bali und in Deutschland. Auf ihrem Instagram-Account inspiriert sie mittlerweile fast 18.000 Menschen mit ihrem Lifestyle. 

58

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche