Felcity Huffman: Sie hat ihre Haftstrafe angetreten

Die "Desperate Housewives"-Darstellerin Felicity Huffman hat ihre zweiwöchige Haftstrafe wegen Betruges im sogenannten "College Skandal" in einem kalifornischen Frauengefängnis angetreten

Schauspielerin Felicity Huffmann, 56, sitzt seit Dienstag im Gefängnis. Die "Desperate Housewives"-Darstellerin sitzt ihre 14-tägige Haftstrafe im Frauengefängnis im nordkalifornischen Dublin ab. Das bestätige ihre Sprecherin gegenüber dem amerikanischen People-Magazin. Sie hat sich um 9.30 Uhr morgens im Gefängnis in Alameda County eingefunden und wurde in ihre Zelle gebracht.

Felicity Huffman sitzt im Knast

In dem Statement der Sprecherin heißt es weiter: "Ms Huffman ist bereit ihre von Richter Talwani angeordnete Haftstrafe anzutreten als eine Konsequenz ihre Taten. Nach der Haftentlassung wird sie die ebenfalls von Richter Talwani verhängte Strafe von einem Jahr auf Bewährung sowie 250 Stunden Sozialarbeit ableisten". 

Heidi Klum im Dschungel

Was machen sie und Star-Fotograf Rankin im Urwald?

Heidi Klum
Heidi Klum bei der Arbeit. Doch dieses Mal steht nicht das Model vor der Kamera: Was Star-Fotograf Rankin und Model Mama Heidi im Dschungel treiben, sehen Sie im Video.
©Gala

Die Familie hält zu ihr

Felicity Huffman hatte sich im sogenannten "College Skandal" des Betruges schuldig bekannt, nachdem sie mit 15.000 Dollar Schmiergeld ihrer Tochter Sophie den Zugang zu einem Elite-College erkaufte, indem ein Eignungstest manipuliert wurde. Neben der Gefängnis- und Bewährungsstrafe sowie der Sozialarbeit wurde die Golden Globe und Emmy-Gewinnerin zu 30.000 Dollar Strafe verdonnert. Eine Quelle sagte gegenüber People Magazin: "Sie schämt sich sehr für das was sie getan hat. Sie möchte das alles einfach nur noch hinter sich bringen und wieder nach vorne blicken". Das Familienleben hat sehr unter dem Skandal gelitten,  doch man versucht in kleinen Schritten die Risse und das Vertrauen wieder zu kitten, so ein Insider. 

Verwendete Quelle: People Magazin

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche