VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan + Herzogin Catherine Getrennte Überseereisen im Herbst

Prinz William, Prinz Harry, Herzogin Meghan und Herzogin Catherine
© Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan verreisen im Herbst getrennt von Prinz William und Herzogin Kate. Die Sussexes zieht es nach Afrika, die Cambridges nach Asien

Ihre Haushalte haben sie bereits voneinander gelöst und auch ihre nächsten großen Überseereisen werden Prinz Harry, 34, und Herzogin Meghan, 37, getrennt von Prinz William, 37, und Herzogin Catherine, 37, verbringen.

Herzogin Meghan: Mit Prinz Harry und Archie geht es nach Afrika

Wie das britische Online-Portal "hello.uk" berichtet, fliegen Harry und Meghan im Oktober nach Afrika. Ihr Sohn Archie wird sie begleiten und könnte sogar den ein oder anderen offiziellen Auftritt wahrnehmen, so das Portal. Angeblich besucht die Familie Malawi, wo der Prinz eine Stiftung betreibt, und Angola. Auch Botswana und Südafrika sollen auf der Liste stehen. Für Herzogin Meghan bedeutet das, dass sie fast direkt aus der Babypause auf Afrika-Tour geht. Laut Medien soll sie Ende September aus dem Mutterschutz zurückkehren.

Nehmen Prinz William und Herzogin Catherine ihre Kinder mit?

Fast zur gleichen Zeit wie sein Bruder in Afrika weilt, soll es Prinz William und seine Frau nach Asien ziehen. Die Cambridges wollen dort im Herbst Commonwealth Länder besuchen. Laut "hello.uk" wird der Kensington Palast in den nächsten Wochen eine offizielle Ankündigung hierzu veröffentlichen. Unter anderem Sri Lanka, Indien, Malaysia und Singapur könnten auf dem Programm stehen. Unklar ist auch, ob Prinz George, 5, Prinzessin Charlotte, 4, und Prinz Louis, 1, ihre Eltern begleiten werden. Bei den beiden älteren Kindern könnte sich die Reise mit den Schulpflichten überschneiden.

Verwendete Quelle: hello.uk

Gala Los Angeles

Mehr zum Thema


Gala entdecken