Ed Sheeran: Spielt er auf Prinz Harrys Hochzeit?

Ed Sheeran hat rein musikalisch schon fast alles erreicht. Aber auch er hat noch Träume: Er will das erste Lied auf Prinz Harrys Hochzeit singen

Ed Sheeran mit seinem "Order of the British Empire"

Wir müssen uns noch mehrere Monate gedulden, bis die Märchenhochzeit von Prinz Harry, 33, und Meghan Markle, 36, stattfindet. Einer, der dem Ereignis hingegen fiebert: Ed Sheeran, 26.

Ed Sheeran will den Ball eröffnen

Wie der Schmusesänger dem Online-Portal „pagesix.com“ verriet, würde er liebend gern bei der Feier dabei sein. Und mit einem seiner Lieder den ersten Tanz zwischen Prinz Harry und seiner frisch Angetrauten begleiten. Er sei zwar noch nicht gefragt worden, so Ed Sheeran, aber er wäre sofort dabei. Was wäre romantischer, als mit einer Liebesballade à la „Perfect“ das neue, gemeinsame Leben von Prinz Harry und Meghan Markle einzuleiten?

Kylie Jenner

Sie zeigt ihr Rezept für Bananen-Pancakes

Kylie Jenner
Kylie Jenner zeigt auf Instagram Schritt für Schritt, wie sie ihre Bananen-Pancakes zubereitet
©Gala

Prinz Charles hat ihn ausgezeichnet

Mit Prinz Harrys Vater Prinz Charles, 69, hat Ed Sheeran schon geplaudert. Allerdings nicht über die Hochzeit, sondern über Musik. Ed wurde nämlich eine besondere Ehre zuteil: Prinz Charles verlieh ihm einen Orden für seine musikalischen und wohltätigen Verdienste. Ed Sheeran ließ sich stolz mit seinem „Order of the British Empire“ fotografieren.

Mit diesem Orden macht er seinen Opa stolz

Ed Sheeran hat schon viele Auszeichnungen erhalten. Der britische Orden ist aber etwas Besonderes. „Mein Großvater war begeisterter Royalist. Er hatte die ganzen Andenken und solche Sachen“, erzählte Ed „pagesix.com“. „Mein Opa ist an diesem Tag vor vier Jahren gestorben. Ich glaube, dass er sehr stolz auf mich wäre.“

Prinz Harry + Meghan Markle

Die Bilder ihrer stürmischen Liebe

7. Januar 2020  Herzogin Meghan und Prinz Harry strahlen überglücklich, als sie das Canada House in London besuchen. Das Paar trifft dort Janice Charette, die kanadische Botschafterin in Großbritannien, um sich für die Gastfreundschaft während ihres Aufenthalts in Kanada zu bedanken. Nur einen Tag später, am 8. Januar 2020, geben Meghan und Harry ihren Ausstieg als Senior-Royals bekannt.
25. Oktober 2019  Prinz Harry begleitet seine Frau Herzogin Meghan zu einer Diskussionsrunde zum Thema Geschlechtergleichheit auf Schloss Windsor. 
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Ed Sheeran: 2. Oktober 2019 Im Rahmen ihrer offiziellen Südafrika-Reise besuchen Prinz Harry und Herzogin Meghan gemeinsam den Tembisa Township in der Nähe von Johannesburg. Das royale Paar ist nach Harrys Ausflügen nach Malawi und Angola endlich wieder vereint und sichtlich happy darüber.

100

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche