"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!": "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch zieht 2019 in den Dschungel

In wenigen Monaten quälen sich die Stars wieder durch diverse Dschungelprüfungen. Wer dieses Mal bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" antritt, will RTL noch nicht verraten. Doch jetzt sickerte durch, dass Sibylle Rauch ins Dschungelcamp ziehen soll

Sibylle Rauch zieht angeblich ins Dschungelcamp

Nicht mehr lange, dann gilt es bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" wieder, fiese Dschungelprüfungen zu bestehen. Dieses Jahr schnappte sich Jenny Frankhauser, 26, die Dschungelkrone. 

Sibylle Rauch: Endlich fit genug für den Dschungel

Ob Sibylle Rauch, 58, ihre Nachfolgerin wird? Laut "Bild.de" zieht die Schauspielerin und ehemalige Pornodarstellerin 2019 in den australischen Busch. Sie soll dafür einen sechsstelligen Betrag kassieren. "Jetzt schaut es so aus, als ob ich wie Phönix aus der Asche nochmal was Großes erreichen kann", zeigt sich die Blondine im Interview mysteriös. Angeblich habe sie schon 2013 beim Dschungelcamp mitmachen sollen, sei aber gesundheitlich nicht in der Lage gewesen.

"Ich hatte Selbstmordgedanken"

Sibylle Rauch schaffte den Durchbruch in der Komödien-Reihe "Eis am Stiel" Ende der 1970er Jahre. Danach rutschte sie ab und landete ganz unten, wie sie gegenüber "Bild.de" gestand. "Ich war am Boden, total fertig. Ich lebte in einer Sozialwohnung und holte mir Essen von einer Armentafel. Mein Gebiss war hinüber, ein Silikonkissen im Busen geplatzt. Ich hatte Selbstmordgedanken", so die Blondine

Sibylle Rauch

"2016 war absolute Endstation"


Dschungelcamp als Herzensprojekt

Angesprochen auf die Gerüchte um eine Dschungelcamp-Teilnahme lacht die Münchnerin: "Das Gerücht gibt's zurecht. Hoffen wir, dass das alles so klappt". Es wäre ein kleines Wunder, weil niemand mit ihrem Comeback rechne, so Sibylle Rauch, die die RTL-Sendung als "Herzensprojekt" bezeichnet. Neben der Schauspielerin soll auch der ehemalige "Bachelor in Paradise"-Kandidat Domenico de Cicco, 35, teilnehmen.

Dschungelcamp 2019

Diese neue Regel soll für mehr Motivation sorgen

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow

 

Dschungelcamp

Das sind unsere Dschungelkönige

Staffel 1 - 2004 - Costa Cordalis  Die erste Staffel gewinnt 2004 Costa Cordalis vor Lisa Fitz und Daniel Küblböck. Heute hat die Sendung Kultstatus errreicht.
2. Staffel - 2004 - Désirée Nick  Plaudertasche Désirée Nick setzt sich im Finale der zweiten Staffel gegen Willi Herren und Isabell Varell durch.
3. Staffel - 2008 - Ross Antony  Der witzigste Gewinner ist auf jeden Fall Ross Antony, nach fünf Dschungelprüfungen darf sich der Sänger auf den Thron setzen.
4. Staffel - 2009 - Ingrid van Bergen  Ingrid van Bergen ist die älteste Dschungelkönigin und gewinnt mit über 58% im Finale gegen Lorielle London.

13

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche