VG-Wort Pixel

Drew Barrymore "Die Liebe meiner Töchter reicht mir"

Drew Barrymore
© Getty Images
Allein ins neue Jahr starten? Kein Problem für Drew Barrymore. Die 42-Jährige ist Single und hat absolut kein Problem mit ihrem Beziehungsstatus

Sie hat drei gescheiterte Ehen hinter sich. Drew Barrymore, 42, dachte schön öfter, endlich den Richtigen gefunden zu haben. Mittlerweile hat sie sich mit ihrem Status als alleinerziehende Mutter mehr als angefreundet. 

Drew Barrymore: "Früher hätte ich nicht ohne Mann sein können"

In einem Interview mit dem Magazin "InStyle", dessen Februar-Titel sie schmückt, plaudert die Schauspielerin ganz ungeniert über ihr Privatleben. Seit ihre Ehe mit Will Kopelman scheiterte, erzieht Drew die gemeinsamen Töchter Olive, 5, und Frankie, 3, allein. Will ist an Weihnachten und Geburtstagen dabei, Drew ist aber offiziell Single. "Meine Töchter geben mir so viel Liebe, dass ich gar keine Beziehung brauche", schwärmt Drew von ihren Kindern. "Früher hätte ich nicht ohne Mann sein können", fügt sie hinzu.

Ihre Kinder haben sie entspannter gemacht

Durch ihre Kinder sei sie heute viel gelassener als früher, sagt Drew, die als Siebenjährige in "E.T." ihren Durchbruch feierte und mit 13 bereits auf Entzug war. "Durch die Mädchen komme ich zur Ruhe. Durch sie bleibt die Welt einfach stehen und ich höre auf, wie verrückt durch die Gegend zu rennen", sagt die Zweifach-Mama. Olive und Frankie gäben ihr die Liebe, die sie immer gesucht habe.
Auch für Cristiano Ronaldo sind seine Kinder das schönste Geschenk:  

cob-la Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken