VG-Wort Pixel

Dieter Bohlen Ella Endlich verrät: "Er teilt gerne mal aus"

Dieter Bohlen
Dieter Bohlen ist nicht immer nett zu seinen "DSDS"-Jury-Kollegen
© Getty Images
Dieter Bohlen ist bekannt dafür, mit seiner Meinung nicht hinterm Berg zu halten. Das merken seine Jury-Kollegen bei "Deutschland sucht den Superstar" besonders dann, wenn die Kameras aus sind

Ach, der Dieter. Pop-Titan Dieter Bohlen, 64, ist für viele Zuschauer wahrscheinlich der wichtigste Grund, "Deutschland sucht den Superstar" zu schauen. Der Produzent klopft nach wie vor die besten Sprüche und weiß einfach, wie er sein Publikum zu unterhalten hat.

Ella Endlich: Dieter Bohlen, der Sprücheklopfer

Dieter Bohlen teilt gern mal gegen seine Jury-Kollegen Ella Endlich, 33, Mousse T., 51, und Carolin Niemczyk, 27, aus. Kein Wunder, dass die sich zusammenrotten und den Pop-Titan als mal etwas links liegen lassen. Ella Endlich, die direkt neben Dieter Bohlen sitzt, verrät gegenüber "Bild": "Wenn alles Friede, Freude, Eierkuchen ist, fühlt sich Dieter einfach nicht wohl. Es muss bei ihm immer so ein bisschen ausgeteilt werden."

Wenn die Kameras aus sind, trägt er dick auf

Ella Endlich,  Carolin Niemczyk, und Mousse T. stoßen ohne Dieter Bohlen an
Ella Endlich,  Carolin Niemczyk, und Mousse T. stoßen ohne Dieter Bohlen an
© Getty Images

Ella verrät weiter: "Gerade zum Thema Plattenverkäufe lässt er sich gerne aus. Wieviel er in den 80er verkauft hat und wie wenig wir drei jetzt verkaufen", so die Schlagersängerin. Sie nehme das aber nicht persönlich. "Das gehört zu dieser Show dazu, deswegen ist sie auch so unterhaltsam."

Dieter Bohlen: Das sagt er zu Spannungen in der Jury

Dieter Bohlen selbst sagt zu "BILD", dass seine Sprüche als Witze gemeint seien. Mit der Ironie sei das halt etwas schwer, erklärt der ehemalige "Modern Talking"-Star. "Ich finde, dass Mousse T. und die anderen sehr, sehr nette Kollegen sind", stellt Dieter Bohlen klar. Da werden sich Mousse T. und die Damen aber freuen.

Gala Los Angeles

Mehr zum Thema


Gala entdecken