VG-Wort Pixel

Demi Lovato Kontakt zu Außerirdischen

Demi Lovato
© Getty Images
Warum Eis essen und traurige Musik hören, um eine geplatzte Verlobung zu überwinden, wenn man stattdessen mit Außerirdischen sprechen kann?

Demi Lovato, 28, postet auf Instagram, dass sie kürzlich mit einer Gruppe enger Freunde und einem Team von UFO-Experten im kalifornischen National Park Joshua Tree - zwei Autostunden von Los Angeles entfernt - etliche Nächte verbracht habe, um Verbindung mit Außerirdischen aufzunehmen. Mit dabei war auch UFO-Experte Dr. Steven Greer, 65, einer der weltweit führenden Experten in Bezug auf UFOs, ET-Geheimdienste und die Aufnahme eines friedlichen Kontakts mit ET-Zivilisationen.

Neue Kraft nach geplatzter Verlobung

"In den letzten paar Monaten habe ich mich tief in die Wissenschaft des Bewusstseins eingegraben und nicht nur Frieden und Gelassenheit erfahren, wie ich es noch nie erlebt habe, sondern auch die unglaublich tiefsten Sichtungen sowohl am Himmel als auch in ganz naher Distanz mir erlebt”, beschreibt die Sängerin ihr außergewöhnliches Erlebnis. Sie hat eine Reihe von Fotos und Videos von UFOs am ​​Nachthimmel aufgenommen und gepostet. 

Lovato will jetzt auch andere Menschen dazu ermutigen, selbst offener für Außerirdische zu sein und hofft, dass die Regierung "die Wahrheit über das außerirdische Leben anerkennt.” 

Wesen von einem anderen Stern geben ihr Antworten

Bisher hat Demi Lovato nicht verraten, worüber sie und die Außerirdischen gesprochen haben, aber wir können nur annehmen, dass sie im Universum nach Antworten für das dramatische Ende ihrer Verlobung mit Max Ehrich, 29, gefunden hat.

Quelle: PageSix.com

Gala Los Angeles

Mehr zum Thema


Gala entdecken