Dakota Johnson: Jetzt spricht sie über die Babygerüchte

Ist sie schwanger von Freund Chris Martin oder nicht? Diese Frage bewegt ihre Fans seit Tagen. Jetzt hat Dakota Johnson erstmals selbst Stellung genommen zu den Gerüchten

Die Gerüchteküche brodelte ziemlich massiv in den vergangenen Tagen. Ist , 29, schwanger von "Coldplay"-Frontmann , 41, oder nicht? Manche wollen ganz klar einen Bauchansatz erkannt haben auf aktuellen Fotos. Und vermuteten in Dakotas Geburtstagsfeier am vergangenen Montag eine versteckte Babyparty - wegen der auffälligen blauen und pinken Luftballons. Nun machte die Schauspielerin ("Fifty Shades of Grey") reinen Tisch. In der " "-Show sprach Johnson über die Schwangerschaftsgerüchte. 

Dakota Johnson spricht über Babygerüchte

"Das einzige, womit ich schwanger bin, sind jede Menge Ideen", sagte Dakota Johnson gegenüber Moderatorin Ellen DeGeneres, 60. Heißt: Reine Spekulationen, Dakota ist nicht schwanger. Die Tochter von , 68, und , 61, gab zu, dass sie in den vergangenen Tagen zahlreiche Glückwünsche erreichten von Menschen, die ihr zur Schwangerschaft gratulieren wollten. Und auch von Freunden, die nicht zur Geburtstagsparty eingeladen waren - und die davon aus der Presse erfuhren. 

Seit einem guten Jahr ist Dakota mit Chris Martin liiert

Aber was nicht ist kann ja noch werden. Dakota und Chris Martin - der mit , 46, verheiratet war und mit ihr die beiden Kinder Apple, 14, und Moses, 12, hat - sind offiziell seit Januar dieses Jahres ein Paar. Inoffiziell aber sollen die beiden schon länger liiert sein. Vielleicht entscheiden sich die beiden irgendwann doch einmal gemeinsam Kinder zu haben - süße Sprösslinge wären es bestimmt. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Dakota Johnson

"Fifty Shades of Grey" hat sie krank gemacht

Dakota Johnson
Als Anastasia Steele schaffte Dakota Johnson den internationalen Durchbruch. Doch die Schauspielerin leidet bis heute unter ihrer Rolle in der Film-Trilogie "Fifty Shades of Grey".
©Gala
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche