VG-Wort Pixel

Charlotte Würdig ganz ehrlich So läuft die Ehe mit Sido

Charlotte Würdig
Charlotte Würdig
© Getty Images
Offen und ehrlich spricht Moderatorin Charlotte Würdig über ihre Ehe mit Rapper Sido

Sie wirbelt bei "Let's Dance" über das Tanzparkett, kümmert sich um ihre Familie und bastelt eifrig an ihrer Karriere. Charlotte Würdig, 39, ist ein echtes Power-House. Wenn ihre Kinder sie nerven, haut sie auch mal mit der Faust auf den Tisch

Charlotte Würdig: Wenn die Sido die Socken nicht wegräumt...

Seit 2012 ist Charlotte Würdig mit Rapper Sido, 37, verheiratet. Zwei Jungs krönen das Liebesglück des Paares. Das Geheimnis ihrer scheinbar perfekten Ehe? "Die Perfektion ist es, nicht perfekt zu sein. Es gibt keine Bilderbuch-Beziehung, man muss den anderen einfach so nehmen, wie er ist", erklärt Charlotte Würdig im Interview mit "Bild". "Wenn er die Socken nicht wegräumt, sollte man kein großes Ding daraus machen. Stattdessen sollte man sich einfach sein lassen, wie man ist."

Sido und Charlotte: Sie nehmen sich Zeit füreinander

Zwar sei es wichtig, Zeit miteinander zu verbringen, aber, so Charlotte: "Manchmal reicht es auch, zum Italiener um die Ecke zu gehen und gemeinsam ein Glas Wein zu trinken. Und es ist auch kein Drama, wenn man sich mal nichts zu erzählen hat, sich anschweigt und auf sein Handy schaut."

"Let's Dance": Sie hat nicht um Erlaubnis gefragt 

Dass sie an "Let's Dance" teilnehmen will, hat die Berlinerin allein entschieden. Bei solchen Entscheidungen fragt sie nicht nach Erlaubnis. "Ich habe meinen Mann über meine Teilnahme in Kenntnis gesetzt und er hat sich über die Information bedankt. Andersrum ist es aber genauso, mein Mann fragt mich auch nicht um Erlaubnis, wenn es um neue Projekte geht", verrät die Laien-Tänzerin. Sie verrät, dass ihr Mann bei jedem Auftritt mitfiebert und bald sogar im Publikum sitzen könnte. 

Charlotte Würdig
Gala Los Angeles

Mehr zum Thema

Gala entdecken