Trennung bei Bradley Cooper + Irina Shayk: DAS hat sicher nicht geholfen ...

US-Medien haben die Trennung von Bradley Cooper und seiner Freundin Irina Shayk bestätigt. Nach vier gemeinsamen Jahren gehen die beiden künftig getrennte Wege. Insider sind sicher, den Beziehungskiller zu kennen

Und wieder ist eine Hollywood-Beziehung gescheitert! Schauspieler Bradley Cooper, 44, und Model Irina Shayk, 33, gehen laut US-Medien künftig getrennte Wege.

Trennung bei Bradley Cooper & Irina Shayk

Ihre Liebe hielt nur vier Jahre. Die gemeinsame Tochter Lea De Seine, 2, muss nun offenbar mit getrennt lebenden Eltern aufwachsen. Seit die Meldung über das Liebes-Aus die Runde machte, kochte die Gerüchteküche in den sozialen Netzwerken über. Was gab den Ausschlag für das Beziehungs-Aus? Haben Bradley Cooper und Lady Gaga, 33, doch eine heimliche Affäre? Das Magazin "People" will den wahren Grund für die Trennung erfahren haben - und Lady Gaga hat durchaus etwas damit zu tun. 

Nach Bradley Coopers Trennung von Irina Shayk

So wahrscheinlich ist eine Affäre mit Lady Gaga

Bradley Cooper + Lady Gaga

Liebes-Aus wegen Lady Gaga?

Wie ein Insider aus Hollywoods Entertainment-Industrie dem Magazin steckte, sei Bradley Cooper während der Dreharbeiten zu seinem Regie-Debüt "A Star is Born" für Irina emotional oft nicht erreichbar gewesen. Der Druck sei sehr hoch gewesen, weil Cooper bei seinem ersten Film als Regisseur alle Kraft und Energie in das Projekt steckte. Zumal er neben der Regie auch noch als Hauptdarsteller neben Lady Gaga fungierte. Cooper spielte einen alternden Star, der seine Trinkerei nicht in den Griff bekommt. Wenn er nicht am Set arbeitete, werkelte er in seinem Keller an der Musik für den Streifen, der mit acht Oscar-Nominierungen bedacht wurde und die Statue für den besten Filmsong einheimste. Nach dem Ende der Dreharbeiten nahm sich Cooper wieder mehr Zeit für die Familie - doch da schienen die Gräben zwischen den beiden schon zu tief gewesen zu sein. Zwar versuchten Cooper und Shayk noch ihre Beziehung zu retten, "doch sie haben einfach zu lange verschiedene Leben getrennt voneinander gelebt", sagt der Insider weiter.

Die Gerüchte haben nicht geholfen ...

Dazu kommt, dass die Tuscheleien um ein angebliches Techtelmechtel zwischen Bradley Cooper und Lady Gaga natürlich nicht schön für Irina Shayk waren. "Die Gerüchte, dass sie eine Affäre hatten, halfen natürlich nicht, ganz besonders in Kombination mit den vielen Reisen, die sie für die Film-Promo machten", so ein Insider gegenüber "People". Dass sich Cooper und Gaga mehr als gut verstanden haben, war immer offensichtlich. "Er hat eine starke und überwältigende Verbindung zu Gaga." Doch sei es verfrüht zu glauben, dass sich die Leinwand-Liebe auch auf das reale Leben übertragen haben könnte und die Spekulationen darüber seien in dieser "sensiblen Zeit" sehr schwierig für Irina. 

Irina Shayk "flüchtete" nach Island

Irina Shayk war in ihrem Job als Model ebenfalls immer wieder viel auf Reisen. Für ihre Liebe blieb da auf Dauer zu wenig Zeit. Während die Trennung von Bradley Cooper und Irina Shayk bekannt wurde, weilte das Model in Island. Sie postete auf Instagram ein Foto von einem Shooting für eine italienische Modemarke. Sie sitzt dabei auf einem Felsen, im Hintergrund sind blaue Gletscher zu sehen. Weder Cooper noch Shayk haben sich bislang zu der Trennung geäußert. Lady Gaga ist derzeit auf Tournee, sie hatte bereits in der Vergangenheit erklärt, an den Gerüchten über eine Affäre sei nichts dran. So ganz wollen viele Fans das aber immer noch nicht glauben. Man wird sehen, ob nach dem Liebes-Aus mit Irina nun doch etwas aus dem Traumpaar Bradley Cooper und Lady Gaga wird. 

View this post on Instagram

.. @falconeriofficial ❄️

A post shared by irinashayk (@irinashayk) on

Verwendete Quellen: People, Instagram

Das könnte Sie auch interessieren: 

Liebe im Schnelldurchlauf

Die kürzesten Ehen Hollywoods

Jennifer Lopez + Cris Judd: 8 Monate  Im September 2001 gibt Jennifer Lopez ihrem Background-Tänzer Cris Judd in einer romantischen Zeremonie das Jawort. Das Glück ist nicht von langer Dauer: Nach acht Monaten lässt sich die Sängerin wieder scheiden.
Shannen Doherty + Ashley Hamilton: 5 Monate  Ganze zwei Wochen kennen sich "Beverly Hills, 90210"-Star Shannen Doherty und Schauspieler Ashley Hamilton, als sie im September 1993 heiraten. Die Verbindung hält nur ganze fünf Monate. Ashley heiratet wenig später die Schauspielerin Angie Everhart - doch auch diese Ehe hält nur vier Monate.
Renée Zellweger + Kenny Chesney: 4 Monate  Oscar-Gewinnerin Renée Zellweger heiratet Countrysänger Kenny Chesney im Mai 2005 in der Karibik. Doch Ende des Jahres sind die beiden schon wieder geschiedene Leute. Die "Bridget Jones"-Darstellerin bezeichnet die gescheiterte Kurz-Ehe als "sehr traurige Erfahrung" in ihrem Leben.
Bradley Cooper + Jennifer Esposito: 4 Monate  Bradley Cooper datet Schauspielkollegin Jennifer Esposito ein Jahr, bevor er sie heimlich im Dezember 2006 heiratet. Doch die Ehe ist nur von kurzer Dauer: Jennifer reicht nur vier Monate später die Scheidung von dem zukünftigen "Sexiest Man Alive" ein. "Es ist, wie es ist", sagt sie dazu nur. "Man muss einfach weitermachen."

14

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche