Brad Pitt: Ehrliches Gespräch mit Anthony Hopkins über seine Alkoholsucht

Brad Pitt verrät im Gespräch mit Schauspielkollege Anthony Hopkins, warum er in der Vergangenheit immer wieder zur Flasche griff.

Brad Pitt, 55, und Anthony Hopkins, 81, gehören zu den bekanntesten Schauspielern Hollywoods und standen schon mehrfach für gemeinsame Projekte vor der Kamera. In einem Gespräch für die Zeitschrift "Interview" sprachen die Schauspieler offen über schwierige Momente in ihrem Leben.

Brad Pitt: Der Alkohol bot ihm einen Ausweg

"Ich habe gehört, dass du früher Probleme mit dem Trinken hattest", sagte Anthony Hopkins zu Brad Pitt, der daraufhin verriet, dass er sich mit seiner Trinkerei keinen Gefallen getan habe. Er habe sich vielmehr damit geschadet, so der Ex-Mann von Angelina Jolie, 44. Der Alkohol habe ihm einen Ausweg geboten, erklärte er und fügte hinzu, dass er das Trinken "bis zu einem gewissen Grad" gebraucht habe.

Angelina Jolie und Brad Pitt

Das ist ihr Familienalbum

3. Oktober 2019  Da geht's zur Premiere! Angelina Jolie hat ihre Kids Maddox und Zahara mit nach Tokio genommen.
3. Oktober 2019  Die drei feiern dort die Japan-Premiere von "Maleficent 2"
30. September 2019  Bei der "Maleficient"-Premiere erscheint Angelina Jolie mit fünf ihrer Kids und posiert mit Pax, Shiloh, Vivienne, Zahar und Knox auf dem roten Teppich. Einer fehlt allerdings: Der 18-jährige Maddox ist erst vor Kurzem fürs Studium nach Südkorea gezogen und kann am Familienausflug nicht teilnehmen. 
2. September 2019  Da hat aber jemand gute Laune! Angelina Jolie ist mit ihren Kids Pax, Zahara und Shiloh zum Lunch in Beverly Hills unterwegs, und die Stimmung ist ausgelassen.

131

 

Seine Kinder bringen ihn zum Weinen

Brad ging nicht explizit auf seine vergangenen Beziehungen und gescheiterte Ehen mit Angelina Jolie und Jennifer Aniston, 50, ein. Aber er sprach von Fehlern, die er gemacht habe. "Es ist nicht der Fehler an sich, sondern das Verhalten der Person danach, das wichtig ist", sagte er. Zudem verriet er, dass er Schwierigkeiten damit habe, zu weinen.

Angelina Jolie + Brad Pitt

Als frischgebackene Singles verstehen sie sich bestens!

Angelina Jolie, Brad Pitt
Das Verhältnis zwischen Angelina Jolie und Brad Pitt soll sich deutlich entspannt haben
©Gala

"Ich bin dafür bekannt, nie zu weinen", sagt der 55-Jährige. "Ich habe 20 Jahre nicht geweint". Jedoch habe er festgestellt, dass er in letzter Zeit durchaus emotionaler geworden sei. "Meine Kinder lösen Gefühle in mir aus, meine Freunde ebenso und sogar die Nachrichten bewegen mich, ich glaube das ist ein gutes Zeichen", findet Pitt. "Man muss ja nicht nur aus Trauer weinen," stimmt Hopkins ihm zu, "manchmal darf man auch einfach weinen, weil das Leben großartig ist."

Verwendete Quelle: Eonline

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche