Brad Pitt: Er hat endlich wieder Spaß am Leben

Seit der Trennung von Angelina Jolie im September 2016 und dem anschließenden Kampf um das Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder durchlief Brad Pitt eine schwere Lebenskrise. Doch nun scheint der Schauspieler wieder richtig Spaß am Leben zu haben. Eine neue Liebe soll nur einer der Gründe dafür sein

Es waren sehr harte Monate für Brad Pitt, 54, seit der Schock-Trennung von Angelina Jolie, 43, im September 2016. Die bösen Gerüchte, er habe seine Kinder geschlagen und sei dem Alkohol und Drogen verfallen haben dem Schauspieler schwer zu schaffen gemacht. Und vor allem die Tatsache, dass er seine Kinder nur noch eingeschränkt sehen konnte und immer nur im Beisein eines Kinderpsychologen. Der Streit um das Sorgerecht für die Kinder dauert noch immer an und wird von Angelina Jolie mit harten Bandagen gekämpft. 

Brad Pitt

Verliebt in Neri Oxman - doch es gibt zwei Haken

20.04.2018

Brad Pitt und Neri Oxman - wie lange geht das gut?

Brad Pitt geht es wieder prächtig

Brad Pitt ging in den vergangenen Monaten mit sich selbst sehr hart ins Gericht. Er machte eine Therapie, verzichtet auf Alkohol und ernährt sich so gesund wie möglich. In der Öffentlichkeit sah man den Frauenschwarm nur noch sehr selten. Stattdessen vertraute sich Pitt nur seinen allerbesten Freunden an. Sie holten ihn aus seiner bislang schwersten Lebenskrise. Mit vielen stundenlangen Gesprächen, Spaziergängen und gemeinsamen Essen bauten sie Brad Pitt emotional wieder auf. Wie das "People"-Magazin berichtet, ist Brad nun wieder ganz der alte. "Es geht ihm prächtig", zitiert das Magazin einen Insider mit engem Draht zu dem Schauspieler. Ein Grund dafür ist wohl auch eine neue Frau in seinem Leben. Pitt soll nach wie vor sehr engen Kontakt haben zur Professorin Neri Oxman. "Er ist sehr fasziniert von ihr", sagt die Quelle dem People-Magazin. 

Er stürzt sich wieder in die Arbeit

Brad Pitt stürzt sich auch wieder mit vollem Elan in die Arbeit. Im Sommer dreht er mit Quentin Tarantino und Leonardo DiCaprio "Once Upon a Time in Hollywood", ein Film über die Manson-Morde. Währenddessen pendelt Brad derzeit zwischen Los Angeles und London hin und her, wo Angelina Jolie "Maleficent 2" dreht. Pitt steigt in London im noblen Coworth Park Hotel ab, das ganz in der Nähe des Hauses liegt, in dem Angelina Jolie derzeit mit den Kindern wohnt. "Er ist ein guter Vater und er liebt es Zeit mit den Kindern zu verbringen", sagt der Insider weiter. Seitdem ein Richter ihm uneingeschränkten Zugang zu den Kinder zugesprochen hat, kann er Pax, 14, Zahara, 13, Shiloh, 12, und die neunjährigen Zwillinge Vivienne und Knox sehr viel öfter sehen. Nur der 16-jährige Maddox kann selbst entscheiden, wie oft er Brad Pitt sehen möchte. Eine Auseinandersetzung mit dem Jungen soll der Grund für die Trennung von Jolie und Pitt gewesen sein. 

Das könnte Sie auch interessieren: 

Angelina Jolie

Gewagte Spielchen mit Brad Pitt

Angelina Jolie mit ihren Kindern und Freunden
Verliert Angelina Jolie das primäre Sorgerecht? In den kommenden Wochen wird die Schauspielerin zumindest genau beobachtet werden. 
© Gala


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche