Angelina Jolie + Brad Pitt: Der Krieg um die Kinder geht weiter

Nachdem sich das einstige Traumpaar Angelina Jolie und Brad Pitt im Sommer noch auf eine vorläufige Regelung für die Besuchszeiten der Kinder einigte, bahnt sich nun die nächste erbitterte Kampf-Runde im Streit um das Sorgerecht an

Es kehrte endlich ein bisschen Ruhe ein im seit zwei Jahre schwelenden Streit zwischen Angelina Jolie, 43, und Brad Pitt, 54, als ein Richter im Juni Pitts Besuchszeiten für die sechs Kinder für den Sommer festlegte. Rund zehn Stunden täglich durfte der Schauspieler seine Kinder sehen. Hoffnung kam auf, die Streithähne könnten sich nun endlich auf eine langfristige Regelung und auch auf ein gemeinsames Sorgerecht einigen. Doch diese wird nun durch Insider zu Nichte gemacht, die laut E! News Einblicke in den Scheidungskrieg haben. "Die beiden sind weit entfernt von jeglicher Einigung in naher Zukunft", sagt die Quelle gegenüber dem amerikanischen Nachrichtenportal. 

Angelina Jolies knallhartes Kontaktverbot

Brads Eltern sind tabu

Angelina Jolie 

Brad Pitt und Angelina Jolie kämpfen erbittert um das Sorgerecht

Die Fronten scheinen nach wie vor extrem verhärtet zu sein. Angelina Jolie ist offenbar weiterhin der Meinung, das alleinige Sorgerecht sei das Beste für die Kinder. Brad Pitt hingegen besteht auf einem gemeinsamen Sorgerecht und möchte erwirken, dass Los Angeles der Sitz aller Familienmitglieder ist. In den vergangenen Monaten ist der Schauspieler mehrmals mit einem Privatjet von LA nach London geflogen, wo Jolie sich mit den Kindern aufhielt, um dort den zweiten Teil von "Maleficient" zu drehen. Er verbrachte stündlich begrenzte Zeit mit Maddox, 17, Pax, 14, Zahara, 13, Shiloh, 12, und den 10 Jahre alten Zwillingen Knox and Vivienne. 

Die Anwälte haben alle Hände voll zu tun

Und so bleiben Pitts Anwalt Lance Spiegel und Jolies neue Anwältin Samantha Bley DeJea weiterhin sehr beschäftigt damit, eine mögliche Einigung zu erzielen. "Es ist aber keinerlei Bewegung zu erkennen. Es wird weiter erbittert gekämpft auf beiden Seiten", so der Insider gegenüber E! News. 

Das könnte Sie auch interessieren: 

Angelina Jolie

Erstmal äußert sie sich zur Scheidung

Brad Pitt und Angelina Jolie
Seit Monaten scheint die Scheidung von Angelina Jolie und Brad Pitt immer mehr zur Schlammschlacht zu verkommen. Als auch noch Gerüchte auftauchten, Jolie hätte ihre Anwältin ausgetauscht, meldet sich die Schauspielerin selbst zu Wort
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche