VG-Wort Pixel

Lilly + Boris Becker Die Scheidung läuft seit Wochen

Lilly + Becker Boris: Es gibt kein Zurück
Lilly + Becker Boris: Es gibt kein Zurück
© Getty Images
Bisher hieß es immer nur, dass Lilly und Boris Becker getrennt seien. Doch nun hat das einstige Traumpaar einen definitiven Schlussstrich gezogen. Sohn Amadeus hilft Lilly durch die schwere Zeit

Mit ihren Trennungsschlagzeilen beherrschen Lilly Becker, 41, und Boris Becker, 50, seit Wochen die Schlagzeilen. Das Liebes-Aus des Paares nach 13 gemeinsamen Jahren kam für viele als Schock. 

Boris Becker: Er bestätigt die Scheidung

Jetzt ist es Boris Becker, der jegliche Hoffnung auf eine Versöhnung zerstört. "Es gibt keinen Weg zurück", sagt die Tennislegende gegenüber "Bild" und erklärt in Bezug auf die Scheidung: "Wir haben das schon vor einigen Wochen in die Wege geleitet." Die Scheidung der Beckers läuft also bereits und die Noch-Eheleute scheinen ihr Leben vorantreiben zu wollen. Beide sind nach beruflichen Verpflichtungen wieder zurück in London und blicken scheinbar optimistisch in die Zukunft. 

Lilly Becker lacht mit Sohn Amadeus

Lilly Becker hat nach nervenaufreibenden Wochen ihr Lachen wiedergefunden. Sie albert gemeinsam mit Sohn Amadeus, 8, rum. Der Kleine hält offensichtlich nicht viel von Mamas neuer Flecht-Frisur. Als Lilly ihn fragt, wie er ihre Cornrows findet, lacht Amadeus, der seinem Vater wie aus dem Gesicht geschnitten ist, und streckt die Zunge raus. Lilly nimmt es mit Humor. "Mein Sohn ist halt eine ehrliche Haut", schreibt sie zu dem Instagram-Clip. 

Lilly und Boris Becker.


Mehr zum Thema


Gala entdecken