Blac Chyna: Sie verklagt die Kardashians

Das könnte ungemütlich werden: Blac Chyna, die Ex-Freundin von Rob Kardashian, verklagt den Kardashian-Klan. Dabei geht es um eine abgesetzte Reality-TV-Show. Und vermutlich um viel Geld

Das Verhältnis zwischen Blac Chyna, 29, und dem Kardashian-Klan ist seit Monaten schlecht. Mit der Klage gegen ihren Ex-Verlobten Rob Kardashian, 30, und dessen komplette Familie gießt Chyna weiter Öl ins Feuer. 

Blac Chyna + Rob Kardashian: Sie bekriegen sich

Letztes Jahr hatten Black Chyna (bürgerlicher Name: Angela White) und Rob Kardashian noch in der gemeinsamen Reality-Show „Rob & Chyna“ ihre Liebe gefeiert. Sogar verlobt waren die beiden. Schon vor der Geburt der gemeinsamen Tochter Dream, 11 Monate, kriselte es aber bereits, wenige Monate später dann das endgültige Beziehungsaus.
Es folgte ein Kampf um das Sorgerecht für Dream und ein hässlicher Rosenkrieg vor Gericht. Rob postete Nacktfotos von Blac Chyna im Internet und beschuldigte sie, drogenabhängig und untreu zu sein. Das vorläufige Ende der Schlammschlacht: Rob durfte sich Chyna nicht mehr nähern und in den sozialen Medien nichts Persönliches mehr zu ihr posten.

Schwere Vorwürfe gegen die Kardashians

Jetzt schlägt Blac Chyna zurück: Laut US Medien verklagt die zweifache Mutter ihren Ex-Verlobten und dessen Schwestern und Halbschwestern sowie Mutter Kris Jenner, 61. Der Vorwurf: Wegen des Nacktfoto-Skandals und der Kardashians sei Chynas Show „Rob & Chyna“ abgesetzt worden.

Kardashian-Jenner

Eine schrecklich nette Familie

27. März 2020  Dieses bezaubernde Foto ihrer Tochter Stormi Webster postet Kylie Jenner auf Instagram. Die Zweijährige liebt es offensichtlich, sich im Badeschaum zu verstecken.
24. März 2020  In Zeiten der Coronaviruskrise verschafft sich Kourtney Kardashian in ihrer Quarantäne ein wenig Bewegung. Schnell mal eben den Puppenwagen ihrer Kinder geschnappt, Hündchen rein, und los geht's.
6. März 2020  Mama und Tochter im Partnerlook: Kylie Jenner und Tochter Stormi tragen den gleichen hautfarbenen Hausanzug. Schnell noch ein Selfie gemacht, dann kann der Tag zu Ende gehen.
26. Februar 2020  Bevor der Tag hektisch wird, genießen die beiden noch den Augenblick. Bevor Mama Kim Kardashian ihre Tochter North West an der Schule absetzt, machen beide noch dieses schöne Foto. Ganz entspannt schauen beide in die Kamera und fangen die Sonnenstrahlen ein.

228

 „Rob Kardashian legt es darauf an, Angela White, die Mutter seines Babys, zu zerstören“, zitiert das US-Magazin „People.com“ die Anklageschrift. „Aus Rache hat die Kardashian-Jenner Familie Angela White in den Medien gejagt und sie als Schlampe dargestellt. Dadurch haben sie dafür gesorgt, dass ihre erfolgreiche Sendung abgesetzt wird.“
Angeblich habe Blac Chyna Einkommensverluste erlitten. Dafür fordert sie eine Entschädigung. Wie viel Geld sie will, sagt sie aber nicht.

Lag es an den Einschaltquoten?

Laut der für gewöhnlich gut unterrichten Promi-Webseite „TMZ.com“ wurde Chynas Sendung abgesetzt, weil die Quoten nicht stimmten und Chyna nicht in einem Raum mit Rob sein wollte. Dreharbeiten seien dadurch unmöglich geworden.
Neben der Klage wegen ihrer Sendung behauptet Chyna zudem, dass Rob handgreiflich gegen sie geworden sei und sie zu Boden geschubst habe. Sie habe tagelang nicht richtig laufen können, so Chyna. 
Die Wahrheit kennen wohl nur die Beteiligten. Chyna hat mit der Klage aber schon erreicht, was sie vermutlich will: sich an den Kardashians rächen.

Natalie Zettel

Unbekannte Kardashian Cousine startet durch

Kylie + Kendall Jenner, Kim Kardashian
Bisher hielt sich Natalie Zettel, die Cousine der Kardashian-Schwestern, aus dem Trubel um ihre Familie zurück. Natürlich zeigte sie sich auf der einen oder anderen Familienfeier, berühmt werden wollte sie jedoch nicht. Das soll sich jetzt ändern, denn die hübsche Brünette möchte als Model Karriere machen und könnte so zu einer Konkurrentin für die berühmten Schwestern werden
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche