VG-Wort Pixel

Ben Affleck Noch immer verliebt in Ex-Frau Jennifer Garner

Ben Affleck
© Getty Images
Ben Affleck versucht sein Leben wieder in die richtigen Bahnen zu lenken. Doch in Sachen Liebe scheint noch ziemliches Chaos zu herrschen: In einem TV-Interview gesteht Ben dass er Ex-Frau Jennifer Garner noch immer liebt, während er sich auch wieder mit Ex-Freundin Lindsay Shookus trifft

Ben Affleck, 46,  findet langsam aber sicher wieder zurück ins normale Leben, nachdem er seinen Entzug offenbar erfolgreich hinter sich gebracht hat. Erstmals seit längerer Zeit gab Affleck ein Interview, Anlass ist sein neuer Film "Triple Frontier", in dem er das Mitglied einer Spezialeinheit spielt. die einen Drogenbaron um sein Vermögen bringen will. In der TV-Show "Today" sprach Affleck mit Moderatorin Hoda Kotb über sein Alkoholproblem - und über seine Ex-Frau Jennifer Garner, 46.

Ben Affleck und Jennifer Garner - die beiden heirateten in 2005, die Ehe wurde im November 2018 geschieden. 
Ben Affleck und Jennifer Garner - die beiden heirateten in 2005, die Ehe wurde im November 2018 geschieden. 
© Getty Images

"Jennifer ist einfach wundervoll"

Als Ben Affleck über seine Ex-Frau zu schwärmen beginnt, fragt Hoda Kotb: "Es scheint fast, als würdest du sie noch immer lieben?" Affleck grinste und erwiderte: "Aber natürlich. Sie ist einfach wundervoll." Und weiter: "Wenn jemand die Mutter deiner Kinder ist, wird sie immer die wichtigste und zentralste Person in deinem Leben sein". Affleck und Garner sind seit 2015 getrennt, aber die beiden Hollywood-Stars haben es bislang sehr gut gemeistert, ihre drei Kinder Violet, 13, Seraphina, 10, und Samuel, 7, gemeinsam zu erziehen. "Ich glaube, ich bin ein ganz guter Daddy. Zumindest arbeite ich sehr hart daran. Aber ich habe auch das Glück, dass die Kids eine großartige Mutter haben, die alles dafür tut, dass wir so gut es geht beide im Leben der Kinder sein können", so Affleck weiter. Unterdessen zeigt sich Affleck derzeit auch wieder gemeinsam öffentlich mit Ex-Freundin Lindsay Shookus. Gibt es da etwa wieder ein Liebes-Comeback? Oder hofft Affleck doch eher darauf, dass ihn Ex-Frau Jennifer Garner zurück nimmt?

Offener Umgang mit Alkoholproblem

Mit seinen Alkoholproblemen geht Ben Affleck mittlerweile auch sehr offen um. "Ich habe kein Problem darüber zu sprechen, dass ich Alkoholiker bin. Das gehört zu meinem Leben und ich arbeite daran. Ich hatte ein Problem, ich habe mich diesem gestellt - und ich bin stolz darauf", so Affleck weiter während des TV-Interviews. "Es geht dabei um mich,  mein Leben, meine Familie. Manchmal muss man Hürden meistern im Leben und sich dem stellen".  Es hat sich offenbar gelohnt, "ich fühle mich stärker als je zuvor", so Affleck. Verwendete Quellen:  DailyMail

Das könnte Sie auch interessieren: 

Gala Los Angeles

Mehr zum Thema


Gala entdecken