Ben Affleck: Über Ex-Frau Jennifer Garner: "Ich bin sehr glücklich"

Ben Affleck und Jennifer Garner sind seit Jahren getrennt. Nun macht der Schauspieler der Mutter seiner Kinder ein liebevolles Kompliment. 

Ben Affleck ist gerade schwer auf Schmusekurs. Der 47-Jährige erklärte erst vor Kurzem im Interview mit der "New York Times" warum er die Scheidung von Jennifer Garner, 47, bis heute bereut. Nun legt er im Interview mit "People" nochmal nach.

"Die Scheidung war der größte Fehler meines Lebens"

Das sagt Jennifer zu Bens Liebes-Geständnis

Jennifer Garner und Ben Affleck

 

Ben Affleck: Warum Jennifer Garner ihn noch immer glücklich macht

Ben findet einmal mehr nur positive Worte zu seiner Ex, mit der er die Kinder Violet, 14, Seraphina, 11, und Samuel, 8, hat. "Wenn man mit jemandem Kinder hat, ist man für immer mit dieser Person verbunden", erklärt er und weiter: "Ich bin sehr glücklich, weil sie die Mutter meiner Kinder ist". Der Kinder zuliebe verbringt das einstige Traumpaar wichtige Feiertage wie Thanksgiving zusammen, sucht gemeinsam einen Weihnachtsbaum aus und feuert seinen Nachwuchs bei sportlichen Aktivitäten an.

Jennifer Garner

Ihr Weihnachtsbaum ist etwas größer als erwartet

Ben Affleck und Jennifer Garner 
Welchen nehmen wir? Ben Affleck und Jennifer Garner haben sich bei der Auswahl eines Weihnachtsbaumes leicht verschätzt.
©Gala

Der Kinder zuliebe Respekt voreinander zeigen

"Ich bin Jennifer sehr dankbar und ich respektiere sie sehr", sagt der "Fargo"-Star, den es nach eigener Aussage schmerzt, dass seine Ehe gescheitert ist. "Wir sind beide überzeugt davon, dass es für unsere Kinder wichtig ist, zu sehen, dass ihre Eltern gut miteinander auskommen und einander respektieren, egal, ob sie zusammen sind oder nicht", erklärt er das gute Verhältnis, das ihn bis heute mit seiner Ex-Frau verbindet.

Jennifer Garner + Ben Affleck

Ihr Familienalbum

30. März 2020  Selten sieht man Jennifer Garner mit allen drei Kinder zusammen bei einem Ausflug. Die Schauspielerin macht mit ihren Kindern Seraphina, Sam und Violet einen kleine Pause von ihrer Quarantäne. Hat die Familie etwa Zuwachs bekommen? Nein, Seraphina findet, dass auch die Katze einen Break braucht und fährt sie im Kinderwagen spazieren.
Jennifer Garner trägt ihren Sohn Huckepack
Ben Affleck + Tochter Violet
7. Oktober 2019  So sieht ein perfekter Nachmittag aus: Nachdem Jennifer Garner ihren Sohn Samuel aus der Schule abgeholt hat, gibt's ein leckeres Eis und Spaß mit Mama obendrein.

80

 

Es wird kein Liebes-Comeback geben

Auch wenn der Amerikaner in den höchsten Tönen von seiner Ex schwärmt und offen über seine Suchtprobleme spricht: Ein Liebescomeback wird es für "Bennifer" nicht geben. Bei Jennifer Garner ist dieser Zug abgefahren, wie ein Insider verriet. "Das wird sie nicht wieder zusammen bringen, aber es wird ihre Freundschaft verbessern, an der sie als Eltern arbeiten. Dass er seine Dämonen bekämpft, was sie sich schon so lange wünschte, zeigt ihr, dass ihre Worte gehört wurden. Sie respektiert ihn nun sehr viel mehr als in den letzten Jahren",  so ein Freund der Stars gegenüber "Hollywood Life".

Verwendete Quellen: People, Hollywood Life

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche