Anna Kournikova: Vier Monate nach der Geburt zeigt sie erstmals ihren Babybauch

Im Dezember brachte Anna Kournikova ihre Zwillinge Nicholas und Lucy zur Welt - sehr zur Überraschung vieler. Doch nun zeigt die sonst sehr private Ex-Tennisspielerin doch noch, wie sie schwanger aussah

Viele haben sich gefragt, wie Anna Kournikova, 36, wohl aussah als schwangere Frau. Gut vier Monate nach der Geburt ihrer Zwillinge Nicholas und Lucy lüftete der einstige Tennis-Star dann doch noch das Geheimnis. Auf Instagram postete die sonst sehr private Kournikova ein Throwback-Foto, dass sie in der 37. Schwangerschaftswoche zeigt. Anna trägt auf dem Foto enge schwarze Jeans und Stilettos. Hot Mama!

View this post on Instagram

#tbt #37weeks ☀️☀️

A post shared by 🐾 Anna 🎈Аня (@annakournikova) on

Anna Kournikova und Enrique Iglesias sind sehr stolze Eltern

Nur wenige Wochen nach der Geburt war Anna bereits wieder gut in Form. Auf Instagram postete sie Videos, die sie beim Workout zeigen. Und tatsächlich präsentieren die stolzen Eltern Anna und Papa Enrique Iglesias, 42, ihre Babys auch mal auf Instagram. Die kleinen sind auch einfach zu süß, um sie nicht mit dem Rest der Welt zu teilen. "ich kann es immer noch nicht glauben", schrieb Enrique unter ein Foto mit Tochter Lucy. 

Das könnte Sie auch interessieren: 

Enrique Iglesias

Niedliche "Knutsch-Attacke" auf sein Baby

16. Januar 2018   So süß! Sänger Enrique Iglesias kuschelt sich an eines seiner im Dezember geborenen Zwillinge. Doch wo ist das Geschwisterchen?
Enrique Iglesias und Langzeitfreundin Anna Kournikova sind seit 16 Jahren zusammen – die im Dezember geborenen Zwillinge Nicolás und Lucy krönen ihre skandalfreie Liebe.
©Gala


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche