Angelina Jolie + Brad Pitt: Ihr Weingut bleibt in der Familie

Das Weingut Miraval in Frankreich bleibt weiterhin im Familienbesitz von Angelina Jolie und Brad Pitt.

Trotz ihrer Scheidung bleiben Brad Pitt, 56, und Angelina Jolie, 44, weiterhin Partner in ihrem Weingeschäft. Das jüngste Projekt von Chateau Miraval, dem französischen Weingut des ehemaligen Ehepaares, wurde vor kurzem von Pitt und Jolies Partner Marc Perrin vorgestellt.

Ein ganz besonderer Champagner

Eine Quelle erzählt dem amerikanischen Magazin "People" dass das neue Projekt bereits "seit drei oder vier Jahren in der Entwicklung ist. Bei Miraval geht es um die Kunst der Roséherstellung, und dieser neue Champagner - der in der Champagne hergestellt wird - ist eine Kooperation, die das provenzalische Wissen mit der Champagnerherstellung verbindet".

"Let's Dance" 2020

Das sind die Kandidaten der 13. Staffel

Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Lambi 
Mit Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Lambi bleibt die Jury, wie im vergangen Jahr, bestehen.
©Gala

Der besondere Miraval Champagner wird in wenigen Monaten eintreffen und stellt die jüngste Erweiterung der Chateau Miraval Linie dar. Im Jahr 2019 führte Brad zwei neue Rosé-Abfüllungen ein: “Studio” im Januar und im Mai stellte er den Gästen in Cannes bei der “Once Upon A Time In Hollywood” Party persönlich seinen Wein, “Muse de Miraval” vor.

Eine Investition für die Kinder

Der Weinbau bleibt weiterhin ein Familienprojekt, so die Quelle weiter: "Chateau Miraval begann als ein Projekt zwischen der Familie Jolie-Pitt und der Familie Perrin”.

Und so wird es wohl auch bleiben, ein Verkauf des Weinguts sei nicht geplant und angeblich sehen Brad Pitt und Angelina Jolie dieses Geschäft als gute Investition für ihre Kinder. Obwohl die Ehe der beiden nicht gehalten hat, das Chateau Miraval wird der gesamten Familie immer als ganz besonderer Ort in Erinnerung bleiben, dort haben die Schauspieler im Sommer 2014 geheiratet.

Verwendete Quellen: People.com, Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche