VG-Wort Pixel

Alanis Morissette Sie erlitt mehrere Fehlgeburten

Alanis Morissette
© Getty Images
Alanis Morissette erwartet ihr drittes Kind. Die 45-Jährige ist hochschwanger und überglücklich, denn lange Zeit dachte sie, dass ihr Babywunsch nicht in Erfüllung geht

Mit 45 erwartet Alanis Morissette ihr drittes Kind. Die "Ironic"-Interpretin geht ihn ihrer Mutterrolle total auf, allerdings mischt sich auch etwas Wehmut in ihr Glück.

Alanis Morissette: Sie wollte unbedingt noch einmal schwanger werden

Im Interview mit der Zeitschrift "Self" beschreibt die Sängerin, wie schwer es ihr fiel, nach der Geburt ihres ersten Kindes, Sohn Ever, 7, wieder schwanger zu werden. Erst rund fünf Jahre später kam ihre Tochter Onyx, 2, auf die Welt. Dazwischen erlitt Alanis mehrere Fehlgeburten. "Ich dachte, dass ich keine weiteren Kinder haben kann. Das hat mir Angst gemacht", so Alanis. 

Der Weg zum zweiten Kind war eine Folter

Sie habe gebetet, noch weitere Kinder kriegen zu können, erklärt sie und sich dafür zahlreichen medizinischen Prozeduren unterzogen. "Meine Blutwerte wurden ständig untersucht, ich hatte viele Operationen und Tests", erklärt sie. Im Juni 2016 kam schließlich Tochter Onyx auf die Welt. Und bald gesellt sich Sprössling Nummer drei zu der Familie. Lange kann es nicht mehr dauern, denn die Kanadierin ist hochschwanger. 

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken