"This is Us"-Star Mandy Moore: Romantische Hochzeit im Garten

Die Schauspielerin und Sängerin Mandy Moore, bekannt aus der Serie "This is Us", hat ihren Verlobten Taylor Goldsmith im Garten ihres Hauses in Los Angeles geheiratet

Sie hatte es vor einigen Wochen angekündigt: "Meine Hochzeit wird eher schlicht werden", sagte sie damals gegenüber E! Entertainment. Und entsprechend schlicht gab Mandy Moore ihrem Verlobten Taylor Goldsmith im Garten des gemeinsamen Hauses in Los Angeles das Ja-Wort. Viele der rund 50 Gäste liefen barfuß über die ausgelegten Teppiche, als Mandy und Taylor bei Sonnenuntergang den Bund fürs Leben schlossen. Insider berichten von einer außergewöhnlich romantischen Zeremonie. 

View this post on Instagram

Well, that was fun

A post shared by Taylor Goldsmith (@taylordawesgoldsmith) on

Mandy Moore heiratet Tyler Goldsmith

Mandy Moore und der Musiker Taylor Goldsmith von der Band "Dawes" hatten sich vor drei Jahren kennengelernt, im September haben sie sich verlobt. Seitdem bastelte Moore mit ihren Freundinnen Kate und Laura Mulleavy - die beiden Designerinnen betreiben das Modelabel "Rodarte" - an Ideen für das Kleid und die Feier. Das Brautkleid passte schließlich perfekt zum Thema der Hochzeit, die Moore im lässigen "BoHo"-Stil halten wollte. Mit Teppichen, bunten Feldblumen und Federschmuck. Im hochgeschlossenen Spitzenkleid in lachsrosa traf die Schauspielerin dann schließlich vor den improvisierten Altar im Garten ihres Hauses. 

"This is Us"-Stars als Gäste

Zu den Illustren Gästen gehörten natürlich auch ihre Kollegen und Kolleginnen aus der Erfolgsserie "The is Us" wie Milo Ventimiglia, Chrissy Metz und Sterling K. Brown. Nach dem Ja-Wort ging es weiter zur Feier ins "The Fig House". Ein formelles Dinner gab es nicht, stattdessen konnten sich die Gäste an verschiedenen Essens-Stationen selbst bedienen. Es gab auch keine Hochzeitstorte - stattdessen gab es gleich zwölf verschiedene Kuchen zum Schlemmen. Verwendete Quellen: E! Online

Das könnte Sie auch interessieren:

Ganz schön spezielle Brautkleider

Die unkonventionellsten Hochzeitskleider der Stars

Sie haben es wieder getan - Felix von Jascheroff und Bianca Bos gaben sich erneut das Ja-Wort. Ganz romantisch barfuß am Strand feierten sie erneut ihre Liebe. Der Dresscode dem Ort entsprechend, jedoch recht außergewöhnlich für die feierliche Angelegenheit, entscheidet sich der Schauspieler für eine Shirt, Short Kombination mit Basecap, während seine Angetraute ein luftiges knielanges Spitzenkleid trägt. Ein Look, in dem sie sich einfach wohlfühlen, wie Felix von Jascheroff auf seinem Instagram-Account verrät. 
Cooper Hefner, der Sohn von Playboy-Legende Hugh Hefner, hat seiner Scarlett Byrne nach vier Jahren Verlobung das Jawort gegeben. Seine Braut, die besonders wegen ihrer Rolle als "Pansy Parkinson" in den Harry-Potter-Filmen bekannt ist, trug für die standesamtliche Trauung ein leicht durchsichtiges, weißes Kleid mit Schößchen und schienbeinlangem Rock. Dünne Träger und Spitze lenken den Blick auf ihr Dekolletée. Das Kleid stammt aus der Feder von Designerin Victoria Chapman und kostet knapp 300 Euro. 
Sie haben "Ja" gesagt: Moderator Oliver Pocher hat seine Freundin, Amira Aly, auf den Malediven geheiratet. Dort wo andere Paare ihren Honeymoon verbringen, heiratete das Paar im kleinen Kreis. Nun zeigt die hübsche 26-Jährige auf Instagram ihr Hochzeitskleid. Dem paradiesischen Ort entsprechend trägt Amira ihr Haar offen und mit hübschen, weißen Blüten verziert. Ihr Brautkleid selbst lässt ziemlich tief blicken ... 
Amira Aly trägt ein bodenlanges, weißes Brautkleid. Der Rock des Kleides besteht aus einem langen Unterrock und einer mit Blüten bestickten Tüllschicht. Das Blütenmuster findet sich auch im oberen Bereich des Kleides wieder. Das ärmellose Hochzeitskleid, transparente Elemente und ein extrem tiefer Ausschnitt setzen Amiras Dekolleté in Szene. Auch der Babybauch der werdenden Mutter wird stilvoll betont. 

83

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche