Kristin Davis: Überraschung! Sie hat Nachwuchs bekommen

Kristin Davis ist laut amerikanischen Medien zum zweiten Mal Mutter geworden. Sie hat einen Jungen adoptiert

Kristin Davis hat ihr zweites Kind adoptiert

Als "Charlotte" war Kristin Davis, 53, in "Sex and the City" ein Familienmensch, für den die Kinder an erster Stelle standen. Auch privat geht die Schauspielerin in ihrer Mutterrolle voll auf.

Kristin Davis: Alleinerziehende Mutter

Kristin Davis ist Single. Das hält sie aber nicht davon ab, sich ihren Wunsch nach einer Familie zu erfüllen. 2011 adoptierte sie ihre Tochter Gemma Rose, die heute sieben Jahre alt ist. Und jetzt hat Kristin Davis laut US-Portal "People" erneut Nachwuchs bekommen. Sie soll einen Jungen adoptiert haben. Mit 53 wird sie damit zum zweiten Mal Mutter.

"Love Island"

Pietro Lombardi schickt eine Video-Botschaft an Melissa

Pietro Lombardi
Pietro Lombardi überrascht "Love Island"-Kandidatin Melissa mit dieser süßen Video-Botschaft.
©Gala

"Sex and the City": Bis auf Samantha haben alle Ladys Nachwuchs

Mittlerweile haben alle "Sex and the City"-Darstellerinnen Kinder. Kim Cattrall (61, "Samantha") bildet die einzige Ausnahme. Sarah Jessica Parker, 53, die "Carrie" spielte, hat drei Kinder. Cynthia Nixon (52, "Miranda") hat ebenfalls drei Kinder. Nicht mehr lange, dann ist das "SATC"-Fußballteam komplett.

Sex And The City

So sehen Carrie und Co. heute aus!

Jason Lewis als Jerry "Smith" Jerrod  Smith brennt sich uns ein als der "Absolut-Hengst", ein PR-Trick von Samantha Jones, die ihren jungen Lover zum Star machen will. Jason Lewis dreht weiter Film und Serien und lebt in Kalifornien.
Sarah Jessica Parker als Carrie Bradshaw  Carrie Bradshaw hat einen Traumjob, sie schreibt eine Kolumne und beschäftigt sich mit dem Liebesleben der New Yorker. Heute ist  Sarah Jessica Parker immer noch aktiv in der Filmbranche und taucht weiterhin unter den bestbezahlten Schauspielerinnen in Hollywood auf. Außerdem hat sie drei Kinder mit dem Schauspieler Matthew Broderick.
Kim Cattrall spielt Samantha Jones   Wenn es um Sexeskapaden geht hat Samantha Jones immer eine Geschichte auf Lager und schockt gerne ihre Freundin Charlotte York mit ihren hemmungslosen Erzählungen. Nach "SATC" wird es etwas ruhiger um die Schauspielerin. Zuletzt macht sie Schlagzeilen mit Burn-out-Symptomen und Schlafstörung.
Kristin Davis als Charlotte York  Die Galeristin Charlotte York ist Romantikerin und die Konservative unter den vier Freundinnen. Sie träumt von der perfekten Ehe und adoptiert in der Serie ein Mädchen. Auch im wirklichen Leben adoptiert Kristin Davis ein Kind und ist Botschafterin der Entwicklungshilfsorganisation "Oxfam".

12

 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche