"Schwiegertochter gesucht": Ingo gibt Gesundheits-Update

"Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Ingo ist unheilbar krank und muss Medikamente einnehmen, durch die er stark zugenommen hat. In "Bild" gibt er nun ein Update über seine Gesundheit

"Schwiegertochter gesucht"-Star Ingo mit Freundin Annika

Bei "Schwiegertochter gesucht" suchte er lange vergeblich nach der großen Liebe. Trotzdem wurde Ingo, 28, durch seine liebenswert chaotische Art bald zum Liebling der Zuschauer. Gemeinsam mit seinen Eltern Lutz und Stups erreichte er Kultstatus. Doch dann die Schocknachricht: Der 28-Jährige leidet an einer unheilbaren Krankheit. Mit "Bild" sprach er nun über seinen Gesundheitszustand.

"Schwiegertochter gesucht": Was ist mit Ingo los?

Mittlerweile hat Ingo abseits der Kameras mit Freundin Annika die Richtige gefunden. Gerade erst feierte das Paar sein Einjähriges. "Ich schätze sie so sehr und lass sie nicht mehr gehen", machte Ingo seinem Schatz eine rührende Liebeserklärung. In der Liebe läuft es also bestens für Ingo, doch gesundheitlich hat er schwere Probleme. "Ingo hat eine schlimme, nicht heilbare Krankheit und muss seit gut einem Jahr sehr starke Medikamente nehmen, die nun leider auch aufschwemmende Wirkung haben", erklärt seine Freundin auf der gemeinsamen Facebook-Seite.

Diagnose: Sarkoidose

Gegenüber "Bild" offenbarte der 28-Jährige nun, dass er an Sarkoidose leide, eine entzündliche Krankheit, die meist die Lunge befällt und die Organfunktion beeinträchtigen kann. "Vor drei Jahren bekam ich die Diagnose, leider ist diese Krankheit unheilbar. Man kann den Verlauf mit Medikamenten verlangsamen, so dass es sich nicht so schnell ausbreitet“, verrät Ingo. "Die Fitness baut ab, spazieren gehen und generell Sport machen geht viel schlechter als zuvor." Die Kombination aus Bewegungsmangel und starkem Kortison führe zur Gewichtszunahme.

Schwiegertochter gesucht

Diesen Singles hilft Vera Int-Veen

Mario sucht mit Vera Int-Veen und Papa Horst bei "Schwiegertochter gesucht" seine große Liebe

   

"Wir haben einen Antrag auf Reha gestellt"

Aufgeben möchte Ingo aber nicht. Seine Lebensgefährtin Annika zu "Bild": "Wir haben einen Antrag auf Reha gestellt und hoffen, dass es danach besser ist – oder zumindest so gut, dass man wieder mehr machen kann. Momentan ist es durch die Krankheit nicht möglich, Sport zu machen." In der Reha möchte Ingo "neue Kraft tanken". Schließlich hat das Paar noch große Pläne. Ingo und Annika möchten nämlich bald heiraten. Auch Nachwuchs ist ein Thema.

Böse Kommentare wegen Ingos Gewicht

Die Erklärung des Paares bei Facebook folgte als Reaktion auf einige böse Kommentare, die Ingo und Annika für ihre letzten Fotos kassiert hatten. "Wir wissen, dass wir dick sind, das braucht man uns nicht zu sagen. Es wurden schon entsprechende Anträge gestellt, da wir was ändern wollen", verkünden Annika und ihr Freund. 

Vera Int-Veen

Das sagt sie zum Thema Übergewicht

Vera Int-Veen: Das sagt sie zum Thema Übergewicht
Vera Int-Veen nimmt in der Sendung "Schwiegertochter gesucht" kein Blatt vor den Mund - und ist auch beim Thema "Übergewicht" nicht kleinlaut. Im Video erfahren Sie, was sie wirklich darüber denkt.
©Gala

Verwendete Quelle: Facebook, Bild

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche