L’Wren Scott Nächste Modenschau in London

L’Wren Scott
© CoverMedia
Designerin L'Wren Scott stellt ihre neuesten Kreationen auf der London Fashion Week im Februar zur Schau.

L'Wren Scott (45) präsentiert ihre Herbst/Winter-Kollektion 2013 in London.

Die Modeschöpferin inszenierte fünf Jahre lang private Modenschauen für Freunde und einige wenige Presseleute in New York. Ihre Frühjahr/Sommer-Kollektion 2013 zeigte sie dann in Paris. Nun beschloss sie, ihre nächste Show erneut an einen anderen Ort zu verlegen und so bestätigte sie gegenüber 'WWD', dass sie ihre Herbst/Winterlinie 2013 am 17. Februar in der britischen Hauptstadt zur Schau stellen wird. "Mir gefällt die Vorstellung, nicht an einen einzigen Ort gebunden zu sein. Ein Ort, ein Format. Mein Label kommt nun auch nach Europa und es hat sich einfach richtig angefühlt, meine Sachen in dieser Saison in London zu zeigen. Wir folgen immer unserem eigenen Rhythmus", berichtete sie.

Zurzeit ist noch nicht bekannt, ob L'Wren Scott eine konventionelle Laufsteg-Show plant oder ob sie auf eine bescheidenere Variante setzt. Auch über den genauen  Ausstellungsort wollte sie bislang noch nichts verraten.

Schon vor L'Wren Scott entschieden einige Stars der Modeindustrie, ihre neuesten Kreationen auf der London Fashion Week zu zeigen, da die britische Hauptstadt zunehmend zu einem wichtigen Ort in der Style-Welt avanciert. Tom Ford (51) präsentierte seine neueste Kollektion einem ausgewählten Publikum in London und auch 'Preen' kehrte mit seiner Frühjahr/Sommer-Linie 2013 in die Metropole zurück. Stella McCartney (41) überraschte die Mode-Fans, als sie ihre neue Kollektion im vergangenen Februar auf der London Fashion Week zeigte.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken