VG-Wort Pixel

L'Wren Scott Jagger-Familie nimmt Abschied


L'Wren Scott wurde in Los Angeles beigesetzt. Unter den 70 Trauernden waren neben Mick Jaggers Familie auch Nicole Kidman und Keith Urban

Bewegende Trauerfeier: L'Wren Scott wurde am Dienstag (25. März) auf dem "Hollywood Forever"-Friedhof in Los Angeles beigesetzt. Wie "people.com" berichtet, nahmen 70 Trauergäste von der Modedesignerin Abschied.

Ihr langjähriger Lebensgefährte Mick Jagger wurde von seiner Familie unterstützt. So zollten unter anderem seine Töchter Karis, Jade, Elizabeth und Georgia sowie die Söhne James und Gabriel der 49-Jährigen Tribut.

Während der Zeremonie sollen neben dem Priester auch Mick Jagger selbst und L'Wren Scotts Bruder Randall Bambrough Reden gehalten haben. Ihr beste Freundin Ellen Barkin habe laut "People" ein Gedicht vorgetragen. Zu den berühmten Trauernden gehörten außerdem Nicole Kidman und ihr Ehemann Keith Urban. Die Australierin hatte Scott bei den Dreharbeiten zum Film "Eyes Wide Shut" kennengelernt, für den sie die Kostüme designte. Seitdem waren die beiden befreundet.

Nicole Kidman und Keith Urban schließen sich den Trauergästen bei der Gedenkfeier für L'Wren Scott in Los Angeles an.
Nicole Kidman und Keith Urban schließen sich den Trauergästen bei der Gedenkfeier für L'Wren Scott in Los Angeles an.
© Splashnews.com

Musikalisch wurde die Trauerfeier von "Eurythmics"-Sänger Dave Stewart untermalt. Er begleitete den langjährigen "Rolling Stones"-Background-Sänger Bernhard Fowler an der Gitarre, der das Lied "Will The Circle Be Unbroken" sang. Mick Jaggers Bandkollegen Keith Richards, Ronnie Wood und Charlie Woods waren allerdings nicht bei der Beerdigung anwesend.

L'Wren Scott wurde am 17. März tot in ihrer New Yorker Wohnung aufgefunden. Mick Jagger befand sich zu dieser Zeit auf Tour in Australien. Nach ihrem Selbstmord teilte der "Rolling Stones"-Frontmann seine Trauer über Facebook mit den Fans: "Es ist schwer für mich zu verstehen, wie meine beste Freundin und Partnerin so tragisch ihr Leben beenden konnte. Wir haben viele glückliche Jahre gehabt und ein großartiges Leben für uns geschaffen. Ich werde sie nie vergessen."

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken