VG-Wort Pixel

Kylie Minogue Wieder in Klinik

Kylie Minogue, Klinik, Melbourne
Kylie Minogue verlässt Klinik in Melbourne
© Splashnews.com
Kylie Minogue musste sich zuletzt mit Fremdknutschgerüchten um ihren Verlobten Joshua Sasse auseinandersetzen. Jetzt wurde sie beim Verlassen einer Klinik gesichtet

Kylie Minogue, 47, schien endlich ihr privates Glück mit Joshua Sasse, 28, gefunden zu haben. Doch dann tauchten Fremdknutschgerüchte auf und seither scheint das gemeinsame Glück gefährdet. Jetzt wurde sie beim Verlassen einer Klinik im australischen Melbourne gesichtet. Gibt es da einen Zusammenhang?

Gesichtet in Melbourne

Die Sängerin hat jetzt eine Klinik in Melbourne aufgesucht. Danach ging sie noch telefonierend in eine Apotheke - und das alles im lässigen Casuallook mit Jeans und Baseballcap. Zudem postete sie auf Instagram ein Foto im gleichen Outfit. Darauf macht sie jedoch einen ausgelassenen Eindruck.

Angegriffene Gesundheit

Wahrscheinlich galt der Klinikbesuch der Sängerin eher einer Routineuntersuchung und hat wohl direkt nichts mit den Spekulationen der jüngsten Vergangenheit zu tun. Jedoch ist Kylies Gesundheitszustand immer ein heikles Thema, nachdem im Mai 2005 Brustkrebs diagnostiziert wurde. Noch im selben Monat wurde sie damals in einer Melbourner Klinik erfolgreich operiert.

tbu / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken