Kylie Minogue: "Er ist ein großartiger Kerl"

Die große Liebe ist im vergangenen Jahr in Kylie Minogues Leben getreten. Nach vielen Enttäuschungen scheint sie in Paul Solomons endlich den Richtigen gefunden zu haben.

Paul Solomons und Kylie Minogue

Kylie Minogue, 51, gerät so richtig ins Schwärmen, wenn sie von Paul Solomons, 44, spricht. Das kommt  eher selten vor, denn die Sängerin ("Higher") hält ihr Privatleben so gut es geht aus dem Rampenlicht heraus. Jetzt allerdings gewährt sie einen kleinen Blick in ihr aktuelles Gefühlsleben. Sie sei "dankbar und glücklich" und habe mit dem 44-Jährigen ihre "wahre Liebe" gefunden, enthüllt sie gegenüber dem "Mirror".

Kylie Minogue hält die Liebe zu Paul privat

Nur selten taucht sie mit dem Creative-Director in der Öffentlichkeit auf. Einen großen Auftritt hatten die beiden zuletzt bei den "GQ Men Of The Year Awards 2018" in London. Ein Muss-Termin für das Paar. Kylie sollte als erfolgreiche Künstlerin immer einmal wieder rote Teppiche zu PR-Zwecken ablaufen und Paul arbeitet für die "British GQ" und das "GQ Style Magazine". Private Momente zeigt die Sängerin vereinzelt auf ihrem Instagram-Account. Mal gibt es einen Schnappschuss, der sie in inniger Umarmung mit ihrem Liebsten über den Dächern von New York zeigt, ein anderes Mal postet sie eine Aufnahme, die sie auf seinem Schoß sitzend zeigt. Ehrliche Bilder, die nach großen Gefühlen aussehen.

Aaron Carter

"Ich sollte mich jetzt erstmal um mich selbst kümmern"

Aaron Carter
Aaron Carter sorgt seit geraumer Zeit nur noch für Negativschlagzeilen. Erst kürzlich gab er in einer US-TV-Show zu, an psychischen Problemen zu leiden und abhängig von zahlreichen Medikamenten zu sein. Jetzt spricht der 31-Jährige exklusiv in einem Interview mit RTL über seinen Drogenmissbrauch.
©RTL / Gala
View this post on Instagram

I ❤️ NY

A post shared by Kylie Minogue (@kylieminogue) on

Die "wahre Liebe" nach einigen Enttäuschungen

Kylie scheint angekommen zu sein nach mehreren schlagzeilenträchtigen Beziehungen, unter anderem mit ihrem früheren Co-Star Jason Donovan (51, "Neighbours"), Sänger Michael Hutchence (†37, "INXS"), Schauspieler Olivier Martinez (53, "Der Medicus") und zuletzt Seriendarsteller Joshua Sasse (31, "No Tomorrow"). 

Kylie Minogue: "Es kam und überraschte mich"

Ein gemeinsamer Freund machte Kylie mit Paul im Februar 2018 miteinander bekannt. Was zunächst als Freundschaft begann, entwickelte sich schnell zu mehr. Im April 2018 wurde ihre bis dahin geheime Liaison durch die "Sun" öffentlich gemacht. Heute sagt die glückliche Sängerin: "Es läuft super, es ist fabelhaft. Gerade wenn du so denkst  'Wird das jemals passieren?'... kam es und überraschte mich." Paul sei ein großartiger Kerl, ist Kylie überzeugt. Wie schön, dass es nach bitteren Enttäuschungen immer wieder die Chance auf ein neues Glück geben kann.

Promi-Küsse

Stars total verliebt

Lilly Allen und "Stranger Things"-Darsteller David Harbour zeigen sich verliebt in Manhattan. Gerüchte um eine Beziehung kursieren schon einige Monate. Diese romantischen Kussfotos dürften nun der Beweis sein. 
Zum Geburtstag ihres Partners Florian Fischer teilt Sarah Connor diesen romantischen Schnappschuss mit den Worten "Liebe meines Lebens" auf Instagram. 
Ann-Kathrin und Mario Götze senden verliebte Grüße aus dem Italien-Urlaub.
Zur Luxus-Verlobungsfeier von Jennifer Lopez und Alex Rodriguez gehört ein Küsschen dazu.

173

Verwendete Quelle: Mirror

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche