VG-Wort Pixel

Kylie Minogue "Er ist ein großartiger Kerl"

Paul Solomons und Kylie Minogue
Paul Solomons und Kylie Minogue
© Getty Images
Die große Liebe ist im vergangenen Jahr in Kylie Minogues Leben getreten. Nach vielen Enttäuschungen scheint sie in Paul Solomons endlich den Richtigen gefunden zu haben.

Kylie Minogue, 51, gerät so richtig ins Schwärmen, wenn sie von Paul Solomons, 44, spricht. Das kommt  eher selten vor, denn die Sängerin ("Higher") hält ihr Privatleben so gut es geht aus dem Rampenlicht heraus. Jetzt allerdings gewährt sie einen kleinen Blick in ihr aktuelles Gefühlsleben. Sie sei "dankbar und glücklich" und habe mit dem 44-Jährigen ihre "wahre Liebe" gefunden, enthüllt sie gegenüber dem "Mirror".

Kylie Minogue hält die Liebe zu Paul privat

Nur selten taucht sie mit dem Creative-Director in der Öffentlichkeit auf. Einen großen Auftritt hatten die beiden zuletzt bei den "GQ Men Of The Year Awards 2018" in London. Ein Muss-Termin für das Paar. Kylie sollte als erfolgreiche Künstlerin immer einmal wieder rote Teppiche zu PR-Zwecken ablaufen und Paul arbeitet für die "British GQ" und das "GQ Style Magazine". Private Momente zeigt die Sängerin vereinzelt auf ihrem Instagram-Account. Mal gibt es einen Schnappschuss, der sie in inniger Umarmung mit ihrem Liebsten über den Dächern von New York zeigt, ein anderes Mal postet sie eine Aufnahme, die sie auf seinem Schoß sitzend zeigt. Ehrliche Bilder, die nach großen Gefühlen aussehen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Die "wahre Liebe" nach einigen Enttäuschungen

Kylie scheint angekommen zu sein nach mehreren schlagzeilenträchtigen Beziehungen, unter anderem mit ihrem früheren Co-Star Jason Donovan (51, "Neighbours"), Sänger Michael Hutchence (†37, "INXS"), Schauspieler Olivier Martinez (53, "Der Medicus") und zuletzt Seriendarsteller Joshua Sasse (31, "No Tomorrow"). 

Kylie Minogue: "Es kam und überraschte mich"

Ein gemeinsamer Freund machte Kylie mit Paul im Februar 2018 miteinander bekannt. Was zunächst als Freundschaft begann, entwickelte sich schnell zu mehr. Im April 2018 wurde ihre bis dahin geheime Liaison durch die "Sun" öffentlich gemacht. Heute sagt die glückliche Sängerin: "Es läuft super, es ist fabelhaft. Gerade wenn du so denkst  'Wird das jemals passieren?'... kam es und überraschte mich." Paul sei ein großartiger Kerl, ist Kylie überzeugt. Wie schön, dass es nach bitteren Enttäuschungen immer wieder die Chance auf ein neues Glück geben kann.

Verwendete Quelle: Mirror

ama Getty Images


Mehr zum Thema


Gala entdecken