VG-Wort Pixel

Kylie Minogue + Joshua Sasse Haben sie heimlich geheiratet?

Joshua Sasse, Kylie Minogue
Joshua Sasse, Kylie Minogue
© Getty Images
Kylie Minogue und Joshua Sasse hatten im Februar erst ihre Verlobung verkündet. Nur drei Monate später sollen die beiden längst Mann und Frau sein

"Joshua ist die Liebe meines Lebens", sagte Kylie Minogue über ihren Verlobten und man glaubt es ihr sofort. Die beiden waren gerade mal sechs Monate zusammen, als sie ihre Verlobung bekannt gaben.

Auf diese Blitzverlobung musste konsequenterweise eine Blitzhochzeit folgen - und die soll laut Insidern längst stattgefunden haben.

Heimliches Jawort?

Die beiden sollen sich still und heimlich am 28. Mai, dem Geburtstag der Sängerin, auf der griechischen Insel Sifnos das Jawort gegeben haben.

Niemand war eingeweiht

"Es war das bestgehütetste Geheimnis auf der Welt", erzählt die Quelle der australischen Zeitung "Woman's Day". Nicht einmal die Gäste sollen in Kylie's Plan eingeweiht worden sein. "Alle wurden erster Klasse eingeflogen - in dem Glauben, dass sie dort ihren Geburtstag feiern." Dementsprechend groß dürfte die Überraschung vor Ort gewesen sein.

Auch wenn wir bedauern, dass wir bislang keine Fotos der Braut gesehen haben, freuen wir uns über die großartigen Neuigkeiten. Kylie Minogue scheint mit Joshua Sasse endlich den Richtigen gefunden zu haben. Wie schön die Zeit auf Sifnos war lässt ein Instagram-Posting der Sängerin nach ihrem Geburtstag vermuten. "Es. War. Magisch. Liebe und LIEBE", schrieb die 48-Jährige zu dem Foto eines Herzens.

jkr / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken