VG-Wort Pixel

Kylie Jenner Trennung von Travis Scott?

Kylie Jenner
© Reuters
Kylie Jenner erwartet amerikanischen Medienberichten zufolge ein Baby. Mit dem Vater soll sie nun aber nicht mehr zusammen sein

Kylie Jenner und Travis Scott freuen sich auf ihren ersten Nachwuchs. So hieß es jedenfalls. Denn nun geistern Trennungsgerüchte umher. Angeblich wollte sie heiraten, er aber nicht.

Kylie Jenner ohne Travis Sott?

Kommt nach dem Baby das große Eheglück? Ja, wenn es nach Kylie Jenner geht. Die 20-Jährige will ihren Freund Travis Scott angeblich unbedingt vor den Traualtar ziehen. Er soll amerikanischen Medienberichten nun kalte Füße bekommen haben. Alles Quatsch, will jetzt "HollywoodLife" erfahren haben. Die beiden seien glücklich wie eh und je. "Sie sind sowas von zusammen", sagte ein Insider dem Boulevardmagazin. Kylie wolle den 25-Jährigen zwar heiraten, aber: "Sie hat damit keine Eile. Der Fokus liegt auf dem Baby, das ist gerade ihre oberste Priorität."

Vorbereitungen fürs Baby

Die amerikanische "InTouch" hatte zuvor berichtet, dass Kylie - seitdem sie von ihrer Schwangerschaft erfahren hat - Druck auf Travis ausüben würde, schnellstmöglich "Ja" zu sagen. Er soll stinksauer deswegen sein und die Beziehung der beiden am Ende. Nun hat sich das offenbar als falsch herausgestellt. Das Reality-Show-Starlet und der Rapper sollen eifrig an den Vorbereitungen für ihr Kind sitzen. Kylie hat angeblich schon fast 60.000 Euro für Babykleidung ausgegeben.

Unsere Video-Empfehlung  

Kylie Jenner
jdr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken