VG-Wort Pixel

Kylie Jenner Sie teilt erstmals Bilder ihres Sohnes

Kylie Jenner mit Sohn Wolf
Kylie Jenner mit Sohn Wolf
© instagram.com/kyliejenner
Im Februar ist Kylie Jenner zum zweiten Mal Mutter geworden. Nun teilt sie erstmals Fotos ihres kleinen Sohnes.

Kylie Jenner, 25, genießt das Leben als zweifache Mutter. Gemeinsam mit Partner Travis Scott, 31, bürgerlich Jacques Bermon Webster II, hat sie bereits die vierjährige Tochter Stormi. Seit dem 2. Februar 2022 ist sie eine große Schwester. Knapp zehn Monate mussten sich die 373 Millionen Follower:innen der Unternehmerin gedulden, bis sie einen ersten Blick auf den Spross werfen dürfen. 

Kylie Jenner zeigt Söhnchen Wolf

Via Instagram teilt Kylie eine Reihe von Aufnahmen, die sie in ihrem Zuhause, an der Seite ihres Liebsten oder gemeinsam mit ihren zwei Kindern zeigen. "Highlights", schreibt die Halbschwester von Kim Kardashian, 42, lediglich dazu. Immerhin sind scheinbar auch die ersten Gehversuche ihres Sohnes zu sehen. Sein Gesicht ist allerdings auf keinem der Fotos zu erkennen. 

Fans der 25-Jährigen zeigen sich begeistert von dem privaten Einblick in ihren Alltag mit zwei Kids. Nun fehlt nur noch die Enthüllung des neuen Namen ihres Sprösslings. Kylie und Travis hatten ihren Sohn zunächst Wolf Webster genannt. Einen Monat später jedoch verkündete sie, den Namen geändert zu haben. "Übrigens ist der Name unseres Sohnes nicht mehr Wolf", schrieb sie im März in ihrer Instagram-Story. "Wir fanden, das war einfach nicht er." 

Kylie Jenner: "Vielleicht verrate ich es euch in Staffel 3"

In einer September-Folge von "The Kardashians" erklärte sie, wie es zu der übereilten Namenswahl im Krankenhaus kam. "Wir hatten wirklich keinen Namen", erzählte sie ihrer Mutter Kris Jenner, 67. "Wir dachten, wir würden ihn wissen, wenn wir ihn sehen, aber das taten wir nicht. Dann mussten wir die Geburtsurkunde unterschreiben – sonst registrieren sie ihn ohne Namen oder Sozialversicherungsnummer – also fühlte ich den Druck, einen Namen zu wählen." Ihre Schwester Khloé Kardashian, 38, habe dann den Namen Wolf vorgeschlagen. 

Auch zehn Monate später laute der Name ihres Babys auf der Geburtsurkunde noch immer Wolf. "Ich lasse euch wissen, wenn ich ihn ändere", gab sie sich weiter geheimnisvoll und machte ihren Fans Hoffnung auf eine baldige Enthüllung: "Vielleicht verrate ich es euch in Staffel 3."

Verwendete Quellen: instagram.com, Hulu, pagesix.com

spg Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken