Kylie Jenner: Mit schwerwiegenden Symptomen im Krankenhaus

Kylie Jenner hat nicht nur die Emmys verpasst, auch einen Auftritt in Paris musste sie streichen. Jetzt meldete sie sich selbst zu Wort.

Kylie Jenner
Letztes Video wiederholen
Reality-TV-Star Kylie Jenner wurde in ein nicht benanntes Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert. Jetzt meldete sie sich bei ihren Fans.

Reality-TV-Star Kylie Jenner (22, "Keeping Up With the Kardashians") soll in ein Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert worden sein. "TMZ" berichtet, dass sie angeblich unter "Übelkeit und Schwindelgefühl" leide. Eine genaue Diagnose soll es demnach noch nicht geben. Ihren Emmy-Auftritt musste die 22-Jährige deswegen schon absagen. Jetzt meldete sich Jenner auch selbst zu Wort und erklärte, dass sie bei einer weiteren Show fehlen werde.

Hals- und Beinbruch

Stars grüßen aus dem Krankenhaus

Das Souvenir, das sich Neil Patrick Harris aus dem Kroatien-Urlaub mitgebracht hat, war nicht so angenehm. Nachdem der Schauspieler in einem Seeigel gelandet ist, hat sich ein hartnäckiger Stachel in seiner Hand entzündet, der nun operativ entfernt werden musste.
Ohje, das fängt ja gut an! Bei den Proben zu "Dancing on Ice" hat Peer Kusmagk schon den ersten Trainingsunfall zu verzeichnen. Nach dem Röntgen seines Fußes steht aber zum Glück fest: Nichts gebrochen! Ein bisschen schonen muss er sich trotzdem erst einmal.
Nachdem sich Torwart Kevin Trapp eine schwerwiegende Schulterverletzung zugezogen hat und operiert werden musste, schickt der Eintracht-Frankfurt-Keeper gute Nachrichten aus dem Krankenhaus: Die OP ist nach Plan verlaufen. Gute Besserung weiterhin!
Kristen Bell musste mit ihrer Tochter zum ersten Mal in die Notaufnahme fahren. Die Kleine hatte sich unglücklicherweise den Finger in der Tür eingequetscht. In ihrem Instagram-Post bedankt sich die Schauspielerin für die fürsorgliche Behandlung des Ärzteteams.

52

Kylie Jenner: Zu schwach für Pariser Fashion Week

"Hallo Leute! Wie ihr wisst, wollte ich gerade zur Balmain-Show auf der Paris Fashion Week", schrieb sie auf Twitter. Dort wollte sie ein neues Make-up-Projekt vorstellen. Jenner wurde laut "Forbes" unter anderem durch den Verkauf ihrer Beauty-Produkte zur jüngsten Selfmade-Milliardärin aller Zeiten. Die Reise nach Frankreich musste sie nun streichen: "Leider bin ich sehr krank und kann nicht reisen." Weiter heißt es in dem Post, sie sei am Boden zerstört, dass sie die Show verpasse, sie vertraue aber auf ihr Team und ihre Freunde vor Ort.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche