VG-Wort Pixel

Kuppel-Kandidat Tim Niesel Mieses Spiel um die "Bachelorette"

Anna Christiana Hofbauer und Tim Niesel
Anna Christiana Hofbauer und Tim Niesel
© RTL/Armanda Claro
Nachdem "Bachelorette" Anna Christiana Hofbauer mit Kandidat Tim geknutscht hat, kommt jetzt heraus: Er soll längst vergeben sein ...

Romantisch, zärtlich, vernkallt - so haben die TV-Zuschauer Junggesellin Anna Christiana Hofbauer und Kandidat Tim Niesel in der letzten Folge "Die Bachelorette" (mittwochs, 20.15 Uhr, RTL) gesehen. Bei einem Einzeldate kamen sich die Turteltäubchen nämlich sehr nahe - und küssten sich sogar innig. Klar, dass der Friseur aus Bonn in der Nacht der Rosen von seiner Traumfrau weitergewählt wurde und die Fans nun auf noch mehr Zweisamkeit der beiden hoffen.

In der dritten "Die Bachelorette"-Folge knutschte Tim mit Anna. In Wirklichkeit soll er ganz andere Lippen küssen ...
In der dritten "Die Bachelorette"-Folge knutschte Tim mit Anna. In Wirklichkeit soll er ganz andere Lippen küssen ...
© RTL

Die gute Nachricht: Laut "Mopo" kommt Tim nicht nur ins Finale (Ausstrahlung am 27. August), sondern wird am Ende sogar gewinnen. Die schlechte Nachricht: Im echten Leben soll der 26-Jährige längst vergeben sein! Bereits vor dem "Bachelorette"-Dreh soll Tim die Düsseldorferin Julia M. kennengelernt haben und seither mit der Wirtschaftsstudentin liiert sein.

"Beim Dreh telefonierte er fast täglich mit Julia - hat sie der 'Bachelorette' gegenüber als 'gute Freundin' bezeichnet", wird eine anonyme Quelle in der Zeitung zitiert. Heißt das etwa, Tim ist ein dreister Liebes-Lügner? Nicht nur, dass er wochenlang Musicaldarstellerin Anna etwas vorgemacht hätte. Auch seine Partnerin Julia hätte er in dem Fall verleugnet.

Klingt so gar nicht nach Gentleman ...

lge Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken