VG-Wort Pixel

Kultserie "Friends" Courteney Cox postet Selfie mit Ex-Serien-Kollegen

Courteney Cox
© Getty Images
Jennifer Aniston, Courteney Cox und Matt LeBlanc feiern ihr Wiedersehen. Die Stars der Neunziger-Jahre-Kult-Serie "Friends" fühlen sich auch fünfzehn Jahre nach dem Aus des weltweiten Quotenrenners immer noch einander eng verbunden.

"Eine seltene Nacht und ich liebe es", schreibt Schauspielerin Courteney Cox, 55, unter ein Foto mit Seltenheitswert. Zu sehen: drei "Friends" auf einen Streich! Gemeinsam post die "Monica"-Darstellerin mit Jennifer Aniston, 50, und Matt LeBlanc, 52, für ein Selfie, dass die Fan-Herzen der gefeierten US-Serie höher schlagen lässt. 

"Friends"-Stars Courteney Cox, Jennifer Aniston und Matt LeBlanc sind Freunde geblieben

Die drei Schauspieler feiern gemeinsam ihre Reunion. Zwar nicht vor der Kamera, aber zumindest im Privaten. Auf ihrem Instagram-Kanal zeigt Cox, dass sie nicht nur im Job mit Aniston und LeBlanc in die Kamera lächelt. Sieht ganz so aus, als ob aus den TV-"Friends" auch im wahren Leben Freunde geworden sind. Courtney und Jennifer zumindest zeigen sich regelmäßig eng vertraut in der Öffentlichkeit.

Gibt es eine TV-Reunion?

Für die eingefleischten Fans der Serie ist das Foto eine Offenbarung: kann es bald auch wieder auf dem Bildschirm eine Reunion geben? "Wann kommt ihr zurück", fragt ein Fan aus Indien, und ein anderer ganz neugierig: "Schaut ihr euch Wiederholungen an, wenn ihr zusammen seid?". Die erfolgreiche TV-Show ist nicht vergessen, feiert sie doch ihr 25-jähriges Jubiläum in diesem Jahr. Erst im September wurde auf der Aussichtsplattform des New Yorker Empire State Buildings eine Nachbildung des orange-farbenen Sofas aus dem Cliquen-Treffpunkt "Central Perk" aufgestellt. Vielleicht wollen die "Friends"-Stars ja eines Tages doch noch einmal darauf Platz nehmen.

ama SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken