VG-Wort Pixel

Kristina Yantsen "Daniel hat mich nach dem Finale links liegen lassen"

Kristina Yansten + Daniel Völz
Kristina Yansten + Daniel Völz
© Action Press
Jetzt wird es schmutzig: Nach ihrer Trennung teilt Kristina Yantsen gegen ihre Ex-Freund Daniel Völz aus

Als erster "Bachelor" überhaupt sprach Daniel Völz im Finale die drei magischen Worte aus: "Ich liebe dich" sagte er damals zu seiner Auserwählten Kristina Yantsen. Doch die Liebe war offenbar nicht von langer Dauer. Schon kurz nachdem er ihr die letzte Rose überreicht hatte, soll sich der 33-Jährige nicht mehr für sie interessiert haben, packt die 25-Jährige gegenüber "InTouch" aus. 

Kristina Yantsen teilt gegen Daniel Völz aus

"Daniel hat mich nach dem Finale links liegen lassen. Ich ärgere mich selbst, dass ich das so lange mitgemacht habe. Ich fühle mich betrogen, belogen und ausgenutzt", sagte die gebürtige Kasachin in einem Interview mit dem Magazin. Er habe sie auch nicht in ihrer Heimat in Essen besucht, sie wiederum sei nur ein einziges Mal zu ihm nach Berlin gefahren. Betrogen? Da klingeln bei vielen die Alarmglocken: Seit den "Bachelor"-Dreharbeiten hält sich das Gerücht hartnäckig, Daniel und "Love Island"-Kandidatin Chethrin hätten eine Affäre. Er bestreitet das. 

Kein Platz in seinem Leben

Warum der Immobilienmakler so schnell das Interesse an ihr verloren habe, weiß Kristina nicht. Ein echter Teil seines Lebens sei sie in den wenigen gemeinsamen Monaten nicht geworden. "Als er zuletzt nach Miami geflogen ist, wollte er mich auch nicht an seiner Seite haben. Dass er dahin geflogen ist, habe ich nicht mal von ihm persönlich erfahren, sondern von Dritten", so die Verlassene.

Nach dem "Bachelor"-Finale ändert sich alles

Was nach der letzten Rose in Daniels Kopf vorging, weiß wohl nur er. Der ehemalige Bachelor Sebastian Pannek weiß um die Schwierigkeit eine Beziehung in der Zeit zwischen Ende der Dreharbeiten und Ausstrahlung der Show aufrechtzuerhalten. "Die Final Show wirkte für mich als die ehrlichste Folge dieser Staffel. Ich denke schon, dass beide zu diesem Zeitpunkt verliebt waren. Man sollte die Zeit danach nicht unterschätzen, es ändert sich einfach alles", sagte er im Interview mit GALA. Für ihn und seine Auserwählte Clea-Lacy Juhn gab es ein Happy End: Die beiden sind noch immer schwer verliebt. 

"Der Bachelor" Daniel Völz
jkr / sfi

Mehr zum Thema


Gala entdecken