Kristina Yantsen den Tränen nahe: Deswegen geht es ihr gerade schlecht

Ex-"Bachelor"-Kandidatin Kristina Yantsen macht sich große Sorgen. Ihr kleiner Bruder ist im Krankenhaus

Kristina Yantsen

Kristina Yantsen, 25, geht es schlecht - doch nicht etwa wegen ihrem Ex , 33, oder wegen ihrer Kontrahentin , 25, etwas ganz anderes liegt der ehemaligen "Der Bachelor"-Kandidatin auf dem Herzen. Bei Instagram zeigt sich Kristina mit bestürzter Miene. Doch was ist los?

Kristina Yantsen ist traurig

"Mein kleiner Bruder liegt im Krankenhaus, aber alles gut. Das Einzige, was er jetzt noch hat, ist hohes Fieber", erzählt die gebürtige Kasachin ihren Usern. Mehr will sie jedoch nicht erzählen. Kristina hofft auf das Verständnis ihrer Follower. Und so klärt die 25-Jährige die User lediglich noch über ihr Gefühlsleben aus: "Dadurch gehts mir natürlich nicht besser, denn es geht um meine Familie. Wenn es jemandem, den ich über alles liebe, nicht gut geht, geht es mir genauso." Bleibt zu hoffen, dass es Kristinas Bruder und damit auch Kristina selbst bald wieder besser geht.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche