Kristen Stewart: So kritisch sieht sie die Beziehung mit Robert Pattinson

In einem Interview hat Kristen Stewart ihre Beziehung mit Robert Pattinson endgültig entzaubert

Einst brachten Kristen Stewart und Robert Pattinson, 30, Teenager in aller Welt zum verzückten Seufzen. Als Vampire in den Kultfilmen der "Twilight"-Saga - und als Pärchen im realen Leben. Seit 2013 ist Schluss mit dem Zauber. Und jetzt, drei Jahre später, erzählt Stewart, wie unwohl sie sich in der Beziehung gefühlt hat. In einem Interview mit dem Magazin "T" der "New York Times" hat sie mit spürbarem Grausen an die letzte gemeinsame Zeit mit Pattinson zurückgedacht. Die Liaison sei gegen Ende "nicht mehr real" gewesen, sagte Stewart: "Das war widerlich für mich."

Kristen Stewart und Alicia Cargile

Liebe ist kein Entertainment fürs Publikum

Schuld sei vor allem der Blutsauger-Ruhm gewesen. "Die Leute wollten so sehr, dass Rob und ich zusammen sind, dass unsere Beziehung zu einem Produkt wurde", erläuterte die 26-Jährige. "Es geht darum, dass ich nicht für den schieren Unterhaltungswert Teil einer Geschichte sein will."

Kristen Stewart schwärmt von ihrer Freundin

Glücklicher ist die Schauspielerin nun mit ihrer Partnerin Alicia Cargile, die sie seit drei Jahren datet. "Schau nur, wie süß sie ist", forderte sie den Interviewer des Magazins auf. "Ich liebe sie so sehr." Dass für so einige Leser auch eine lesbische Beziehung einen gewissen "Unterhaltungswert" haben dürfte, stört Stewart in diesem Fall gar nicht. "Ich hatte zuvor nie über meine Beziehungen gesprochen. Aber als ich erstmal angefangen hatte, Mädels zu daten, schien es mir eine Gelegenheit zu sein, etwas wirklich Positives zu repräsentieren."

Wenn sie nicht berühmt wäre ...

In einem Video, das das Magazin auf Instagram veröffentlicht, schildert Kristen Stewart außerdem, was sie tun würde, wäre sie für einen Tag nicht berühmt. "Ich würde den ganzen Tag draußen bleiben und mein Gesicht zeigen und Leute anstarren." Da die Schauspielerin nie unerkannt bleibt, richte sich ihr Blick meist auf den Boden, wenn sie unterwegs ist.

Fashion-Looks

Der Style von Kristen Stewart

Eigentlich sind ja gerade alle Augen auf Kristen Stewarts Kopf - oder genauer: ihr raspelkurzes Haar - gerichtet. Bei der Filmpremiere von "Personal Shopper" löst nun jedoch ihr Kleid von Chanel die Frisur als Blickfänger ab.
Wer hätte gedacht, dass Sport-Top und weite Hose mit integriertem Mieder auf einem roten Teppich stylisch aussehen könnten. Kristen Stewart zeigt, dass es geht.
Die maritim-gestreifte Hose bringt etwas Abwechslung in Kristens Bomberjacken-Look.
Ihren schwarz-weißen College-Look unterstreicht Kristen Stewart mit Brille und knallrotem Lippenstift.

121

Look-o-Mat

Kristen Stewart: Früher und heute

Look-o-Mat: Kristen Stewart: Früher und heute
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche