Kristen Stewart Sie wird zum Vampir


Darauf haben alle gewartet: Der neue offizielle Trailer zu "Breaking Dawn" zeigt Kristen Stewart kurz bevor sie als "Bella" schmerzlich zum Vampir wird. Außerdem gibt es noch mehr Bilder von der Hochzeit mit "Edward" alias Robert Pattinson zu sehen

Auf diese Szene haben die "Twilight"-Fans lange gewartet: Ein neuer Kino-Trailer zeigt, wie Kristen Stewart alias "Bella Swan" ihrem Vampirfreund "Edward Cullen", gespielt von Robert Pattinson, die ewige Treue schwört. Doch die Vorschau auf "Breaking Dawn" beweist auch, wie dunkel der vierte Teil der Vampirsaga wird.

Auf "Edward" und "Bella" kommen nämlich große Probleme zu: Die menschliche "Bella" erwartet nach der Hochzeitsnacht mit ihrem Blutsauger-Ehemann ein Vampirbaby - und das entwickelt ungeahnte Kräfte.

Im Trailer ist Kristen Stewart mit Babybauch und schmerzverzerrtem Gesicht zu sehen, ihre Augen sind dunkel umrandet. Für Robert Pattinson waren die Dreharbeiten zu "Breaking Dawn" deshalb besonders intensiv. "Kristen musste dieses schreckliche Make-up tragen, und als sie ans Set kam, fragte ich die Crew: 'Seid ihr euch sicher, dass wir 'Twilight' filmen? Soll der Film nicht harmlos und ab 13 freigegeben sein?'," erzählte er im Interview mit dem französischen Magazin "Premiere".

Lange müssen sich die "Twilight"-Fans nicht mehr gedulden: Am 24. November kommt "Breaking Dawn" in die deutschen Kinos. Wer mag, kann sich unten im Trailer ansehen, wie Kristen Stewart zum Vampir wird.

sst

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken