Kourtney Kardashian Kommunikation ist entscheidend

Kourtney Kardashian
© CoverMedia
Reality-TV-Star Kourtney Kardashian erklärte, was eine Fernbeziehung am Laufen hält.

Kourtney Kardashian (33) verriet das Geheimnis ihrer erfolgreichen Beziehung.

Der Fernsehstar ('Keeping Up With the Kardashians') gab zu, dass ihr vollgepackter Terminkalender und der anstrengende Drehplan für die Kardashian-Shows nicht einfach mit ihrer langjährigen Beziehung zu vereinbaren sind. Kourtney Kardashian und ihre Liebster Scott Disick haben zwei kleine Kinder und so verbringen sie ihre gemeinsame Zeit häufig mit elterlichen Pflichten.

"Es dreht sich alles um die Kommunikation. Das ist wirklich das wichtigste. Es kann auch witzig sein, sich zu vermissen und sich witzige Bilder zu schicken. Aber es ist natürlich auch wichtig, sich von Angesicht zu Angesicht zu sehen. Scott und ich versuchen uns so oft wie möglich allein zu treffen, auch wenn das mit zwei kleinen Kindern schwer ist", verriet sie im Interview mit dem britischen 'more!'-Magazin.

Die Kardashian-Schwester und ihr Partner sollen sich erst vor Kurzem verlobt haben, doch haben sie es nicht eilig, den nächsten Schritt zu gehen. Die Designerin scherzte, dass sie bislang lediglich darüber nachgedacht habe, dass der Freund ihrer Schwester Kim, Rapper und Modemacher Kanye West (35, 'Mercy') ihr Hochzeitskleid entwerfen soll: "Ich will, dass Kanye mein [Hochzeitskleid] kreiert, allerdings nicht sofort", lachte Kourtney Kardashian.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken