Königin Letizia: Gruseliger Mager-Look

Königin Letizia von Spanien präsentierte sich bei den "Woman Awards" in Spanien nicht nur mit neuer Bob-Frisur, sondern auch besorgniserregend mager

Sehnige Arme, ein knochiges Dekolleté und ein erschreckend abgemagerter Rücken - Königin Letizia von Spanien gehört zwar schon lange zu den Frauen, die ihren Spinat nicht aufessen, aber die neuesten Bilder zeigen die 42-Jährige noch dünner und zerbrechlicher als jemals zuvor. Die Ehefrau von König Felipe VI., 47, besuchte die Verleihung der Women Magazine Awards in Madrid, gab in ihrem Abendkleid allerdings kein tolles Körper-Beispiel für die Frauenwelt ab. Da konnte auch ihre neue Bob-Frisur leider nicht von ihrem knochigen Körper ablenken.

Was verdirbt ihr den Appetit?

Sarah und Pietro Lombardi

Dieser Song verbindet das ehemalige Paar

Sarah Lombardi
Sarah Lombardi kann ihre Gefühle bei diesem emotionalen Song nicht zurückhalten.
©Gala

Letizia soll sich generell unglaublich viel Stress machen, was ihr Äußeres betrifft. Schinken? Böse! Würstchen? Bloß nicht! Süßigkeiten? Auf gar keinen Fall. Streng und eisern soll sie die Portionen rationieren, wenn es doch mal kleine Sünden auf den royalen Teller schaffen. Nachts hat die klapperdünne Queen vermutlich Albträume von Hüftspeck und Kalorien, die sie verfolgen. Laut der spanischen "Vanity Fair" lässt Letizia auch nur äußerst ungern andere Köche an ihre Pfannen und Töpfe - die könnten ja zu viel Öl bei der Zubereitung benutzen. Am liebsten stünde sie selbst hintern Herd und serviert sich, ihrem Mann und den Töchtern Leonor, 9, und Sofía, 7, Salate, Gemüse und ganz mageres Fleisch.

Extrem schlanke Stars

"Size Zero": Dünn, dünner, am dünnsten

Eigentlich wollte Miley Cyrus nur Fotos ihres Wüsten-Roadtrips mit Mama und Schwester posten. Die tollen Landschaften, wie hier der berühmte Antelope Canyon, rücken beim Anblick der super schmalen und sehnigen Sängerin allerdings in den Hintergrund. Fans sorgen sich: Haben sie die Trennungen von Ehemann Liam Hemsworth und ihrer Sommerliebe Kaitlynn Carter doch zu sehr mitgenommen? Miley reagierte jedenfalls noch nicht auf die Kommentare, schrieb nur unter das Foto: "Dieses Mädchen wird immer seinen Weg finden…"
"Céline, du bist zu dünn", "Pass auf dich auf. Du sieht sehr ungesund aus.", "Iss bitte etwas! Es sieht wirklich nicht gut aus" - nur drei unzähliger Kommentare unter diesem Instagram-Posting von Sängerin Céline Dion. Die 51-Jährige sorgte in den letzten Monaten immer mal wieder mit ihrem super schlanken Körper für Schlagzeilen. Dieses neue Foto heizt die Gerüchteküche erneut an und ihre Fans sind sichtlich besorgt um die Sängerin. 
Kaia Gerber, die Tochter von Supermodel Cindy Crawford, zählt mittlerweile zu den gefragtesten Laufstegmodels der Branche. Schlank zu sein ist für diesen Job leider immer noch unerlässlich. Bleibt nur zu hoffen, dass es Kaia mit dem "Size Zero"-Trend nicht zu weit treibt ... 
Im New Yorker Szene-Viertel Soho spaziert Kaia Gerber durch die Straßen und genießt das sonnige Wetter. Ihr kurzes, schwarzes Minikleid lenkt die Aufmerksamkeit ihre extrem schlanken Beine. Ihren Oberkörper hüllt das 17-jährige Model in einen XL-Blazer, der ihre schmale Figur versteckt.

266

Schwitzen für den Mager-Body

Zwar hat die Spanierin keinen Personal Trainer - der könnte ja Geheimnisse ausplaudern - doch folgt sie trotzdem einem strengen Workout-Regiment. So beginnt ihr Tag jeden Morgen um sieben Uhr mit einer halbstündigen Joggingrunde durch den El-Pardo-Park. Mindestens ein Mal am Tag möchte die Königin richtig ins Schwitzen kommen und ihrem Körper alles abverlangen.

Das sieht man (leider) auch - Letizia wirkt völlig abgespannt, gestresst und viel zu knochig.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche