Klaus Kinkel (†): Ehemaliger Außenminister ist gestorben

Ex-Außenminister und FDP-Chef Klaus Kinkel ist im Alter von 82 Jahren verstorben

Klaus Kinkel (†82)

Klaus Kinkel (†82) war Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Bundesminister der Justiz, Bundesminister des Auswärtigen Amtes und bis 1998 deutscher Vizekanzler. Am gestrigen Montag (4. März) ist er gestorben. Das bestätigte ein Sprecher des FDP-Politikers gegenüber "SZ". Auch FDP-Chef Christian Lindner, 40, bestätigte das Ableben Kinkels unter Berufung auf dessen Familie. Klaus Kinkel wurde 82 Jahre alt.

Klaus Kinkel prägte die Bonner Politik

Geboren wurde Kinkel 1936 im baden-württembergischen Metzingen. 1956 machte er Abitur, studierte Jura in Tübingen, Köln und Bonn. Seine politische Karriere begann 1991, da wurde er Bundesjustizminister und trat der FDP bei. Von 1992 an war Klaus Kinkel sechs Jahre lang Außenminister, bis zum Regierungswechsel 1998. Danach war er bis 2002 Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion. 

Klaus Kinkel hinterlässt drei Kinder und seine Frau. 

Die Abschiede 2019

Um diese Stars trauern wir

20. Mai 2019: Niki Lauda (70 Jahre)  Niki Lauda zählte zu den ganz Großen der Formel-1-Geschichte: Dreimal holte er sich den WM-Titel, überlebte 1976 seinen Horror-Unfall auf dem Nürburgring und kämpfte sich danach entschlossen zurück ins Leben. Nun ist der Österreicher nach Angaben der Fluggesellschaft Laudamotion im Alter von 70 Jahren im Kreise seiner Familie friedlich eingeschlafen. 
14. Mai 2019: Tim Conway (85 Jahre)  Der "Eine schreckliche nette Familie"-Star Tim Conway ist nach schwerer Krankheit im Alter von 85 Jahren in Los Angeles gestorben. Der Schauspieler wurde in den Sechziger- und Siebzigerjahren durch die US-Sketch-Show "The Carol Burnett Show" bekannt, gewann sechs Emmys und einen Golden Globe. Conway hinterlässt seine Frau Charlene und sieben Kinder.
13. Mai 2019: Doris Day (97 Jahre)  Trauer in Hollywood: Die Schauspielerin Doris Day ist im Alter von 97 Jahren verstorben. Die Amerikanerin begann ihre Karriere als Sängerin, bis sie den Sprung nach Hollywood schaffte und zu einem weltweit gefeierten Filmstar wurde. 
11. Mai 2019: Peggy Lipton (72 Jahre)  Nicht nur ihre Tochter, Schauspielerin Rashida Jones trauert, auch die "Twin Peaks"-Fangemeinde. In der Kultserie spielte sie Norma Jennings, die Besitzerin des Diners. Peggy Lipton erlag nun im Beisein ihrer Töchter und Nichten ihrem Krebsleiden.

69

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche