Kirstie Alley: Überrascht von tolerantem Ehemann

Schauspielerin Kirstie Alley "kann nicht glauben", dass ihrem Mann nach ihren Liebesgeständnissen an frühere Co-Stars nicht die Hand ausgerutscht ist.

Kirstie Alley (61) "kann nicht glauben", dass ihr Mann ihr nicht eine geklebt hat, nachdem sie gestand, in mehrere ihrer Co-Stars verknallt gewesen zu sein.

Die Schauspielerin ('Cheers') erklärte noch einmal genauer, wie sie ihrem Mann beigebracht hat, dass sie vorübergehend ihr Herz an John Travolta (58, 'Pulp Fiction') und Patrick Swayze (†57, 'Ghost - Nachricht von Sam') verlor. Sie betonte, dass es nie mehr als ein Flirt war, ohne körperliche Begegnungen. Ihr damaliger Ehemann Parker Stevenson (60, 'Baywatch') wusste von ihrer Schwäche für ihre attraktiven Kollegen.

GNTM-Simone Kowalski

Die Fans sind enttäuscht von ihren Posts

Simone Kowalski
Werbung, Werbung, Werbung: Die Fans von GNTM-Simone Kowalski sind genervt von ihren Posts auf Instagram. Wie sie ihr das zeigen, erfahren Sie im Video.
©Gala

"Er wusste damals Bescheid - ich habe es ihm mit der Zeit erzählt", sagte Alley dem amerikanischen Talkshow-Gastgeber Jimmy Kimmel. "Aber ich kann nicht glauben, dass er mich nicht umbrachte. Er hätte mich … Er schlug mich mal mit einem Handtuch und ich fiel damit um."

Sie erinnerte sich, dass ihr Ehemann sich tolerant gab, was ihre Schwärmereien anbelangte. Sie fand das zugegebenermaßen merkwürdig, weil ihr das im umgekehrten Fall nicht so leicht gefallen wäre: "Ich hätte ihm ordentlich in den A**** getreten!" lachte sie.

Nachdem sie in ihrem neuen Buch 'The Art of Men (Prefer Mine Al Dente)' kontroverse Äußerungen über Swayze und Travolta gemacht hatte, hatte sie das Gefühl, sich erklären zu müssen. Im Buch klingt es fast, als hätte es romantische Beziehungen zu ihren Co-Stars gegeben, aber sie beteuerte dass sie ihre Zuneigung nie physisch ausdrückte. "Ich habe das Wort Affäre nicht benutzt, niemals, es waren keine sexuellen Affären. Es ist manchmal schwer, die Grenzen zu erkennen. Wenn man sechs Monate am Set ist, verwischen sie sich", ereiferte sich Kirstie Alley.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche