Kirstie Alley: Keine Lust mehr auf einsame Stunden

Schauspielerin Kirstie Alley wünscht sich einen Mann an ihrer Seite.

Kirstie Alley (61) hat genug vom Singledasein.

Am 12. Januar wird die Schauspielerin ('Zum Teufel mit den Millionen') 62 Jahre alt und möchte die bevorstehende Zeit nicht alleine verbringen. Ein Freund der zweifachen Mutter verriet dem Magazin 'Star' mehr darüber: "Kirstie war glücklich damit, Single zu sein, als sie ihre Kinder großzog. Aber jetzt sind die Kids erwachsen und sie ist einsam."

"The Voice of Germany"

Diese fünf Kandidaten kämpfen um den Titel

The Voice of Germany 2019: Rea Garvey, Sido, Alice Merton und Mark Forster
Rea Garvey, Sido, Alice Merton und Mark Forster schicken am Sonntag, den 10. November, ihre Finalisten ins Rennen, um "The Voice of Germany" zu werden.
©Gala

Die überzeugte Scientologin war zweimal verheiratet: Ihre erste Ehe mit Bob Alley hielt von 1970 bis 1977, ihre zweite Ehe mit Parker Stevenson wurde 1997 nach 14 Jahren geschieden.

Als zukünftigen Mann wünscht sich die Emmy-Gewinnerin aber nicht irgendeinen: Mr. Right muss extrem erwachsen und erfolgreich sein. "Sie tut so, als stünde sie auf Jungs und hat viele jüngere Kumpel - aber langfristig sucht sie nach einem älteren Mann, der mit beiden Beinen im Leben steht", enthüllte der Insider und betonte: "Sie hat sich den Ar*** aufgearbeitet und braucht keinen Kerl, der sie wegen Geld oder Ruhm ausnutzt."

Im November brachte Kirstie Alley ein autobiografisches Buch mit dem verheißungsvollen Titel 'The Art of Men' auf den Markt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche