Kirk Douglas: Sohn Michael sieht keinen Pfennig vom Erbe

Auch nach dem Tod ein Wohltäter: Kirk Douglas soll mit ca. 70 Millionen Dollar den Großteil seines Geldes wohltätigen Zwecken zugute kommen lassen.

Cameron Douglas, Kirk Douglas, Michael Douglas

Der am 5. Februar im Alter von 103 Jahren verstorbene Hollywood-Star Kirk Douglas ("Spartacus") galt schon zu Lebzeiten als großer Wohltäter. Daran hat sich auch nach seinem Tod nichts geändert: So soll der Großteil seines auf umgerechnet 74 Millionen Euro geschätzten Vermögens laut eines Berichts der US-Seite "Page Six" der Wohlfahrt zugutekommen.

Kirk Douglas: Erbe soll Kindern und Studenten zugute kommen 

Demnach sollen etwa 65 Millionen Euro an die Douglas Foundation gehen, die der Star vor fast 60 Jahren gemeinsam mit seiner Frau Anne Douglas, 100, ins Leben rief. Auf diese Weise sollen ein Kinderkrankenhaus in Los Angeles und eine Einrichtung für notleidende Kinder finanziell unterstützt werden. Zudem helfe das Geld, unterprivilegierten jungen Menschen ein Stipendium an der St. Lawrence Universität (Bundesstaat New York) verleihen zu können.

Abschiede 2020

Um diese Stars trauern wir

24. März 2020:  Albert Uderzo (92 Jahre)  Ganz Gallien trauert um den "Vater" von Asterix. Gemeinsam mit René Goscinny erfand der französische Zeicher Albert Uderzo 1959 die legendäre Comicserie, die seitdem Generationen von Fans weit über die Grenzen Frankreichs hinaus begeistert hat. Der Autor verstarb in Paris an einem Herzinfarkt.
20. März 2020:  Kenny Rogers (81 Jahre)  Der US-amerikanische Country-Sänger Kenneth Donald „Kenny“ Rogers gilt als einer der erfolgreichsten Musiker, der während seiner rund 60-jährigen Karriere rund 125 Millionen Tonträger verkaufte und 22 Nummer-Eins-Hits feierte. 2013 erhielt der gebürtige Texaner einen Ehrenplatz in der "Country Hall of Fame". Der Sänger ist in seinem Zuhause im Kreise der Familie friedlich eines natürlichen Todes gestorben. 
8. März 2020: Max von Sydow (90 Jahre)  Die Filmwelt trauert um eine Legende: Max von Sydow ist im Alter von 90 Jahren verstorben. Der schwedische Schauspieler war in den 1950er Jahren durch seine jahrelange Arbeit mit Regisseur Ingmar Bergman weltberühmt geworden. Eine lange, erfolgreiche Karriere mit Hollywoodfilmen wie "Der Exorzist" oder "Sag Niemals Nie" und Zusammenarbeiten mit u.a. Woody Allen, David Lynch, Martin Scorsese und Steven Spielberg folgten.

23

Laut des Berichts werde Sohn Michael Douglas, 75, kein Geld von seinem berühmten Vater erben. Der Oscarpreisträger und "Wall Street"-Mime soll selbst umgerechnet etwa 277 Millionen Euro schwer sein.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche