VG-Wort Pixel

Kimi Räikkönen Formel-1-Star hat geheiratet

Minttu Virtanen, Kimi Räikkönen
Minttu Virtanen, Kimi Räikkönen
© Getty Images
Der finnische Rennfahrer Kimi Räikkönen hat seiner Freundin Minttu Virtanen das Jawort gegeben. Mit dem Model hat er bereits einen kleinen Sohn

Er hat sich getraut: Der finnische Formel-1-Star Kimi Räikkönen hat seine Freundin Minttu Virtanen geheiratet. Das berichtet unter anderem "dailymail.co.uk".

Romantische Trauung in der Toskana

Demnach fand die Hochzeit des 36-Jährigen und seiner Liebsten am Sonntag (7. August) im italienischen Siena, einer malerischen Kleinstadt in der Toskana, statt. Der Ferrari-Pilot habe der 29-Jährigen das Jawort vor einer atemberaubenden Kulisse gegeben: an der Klosterruine "Abbazia San Galgano". Die alte Abtei wird abends beleuchtet, regelmäßig finden auch Theater- und Tanzaufführungen dort statt.

Auch auf einer Facebook-Fanseite des Sportlers ist die Nachricht der Heirat gepostet worden.

Kimi Räikkönen und Minttu haben einen Sohn

Mit dem Unterwäschemodel Minttu ist Kimi erst seit drei Jahren zusammen, im Januar 2015 erblickte der gemeinsame Sohn das Licht der Welt.

Für Kimi Räikkönen ist es bereits die zweite Ehe: Der Rennfahrer war zuvor beinah zehn Jahre mit Jenni Dahlman verheiratet. Eine Vorliebe für Laufstegschönheiten hatte er schon damals: Seine erste Frau war Model und ehemalige "Miss Scandinavia".

mzi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken