Kimberly Stewart Das Baby ist da

Kimberly Stewart hat am Sonntag ein gesundes Mädchen zur Welt gebracht. Der Vater des Kindes ist Hollywoodstar Benicio del Toro

Kimberly Stewart ist Mutter geworden: Die Tochter des Rocksängers Rod Stewart brachte laut "Usmagazine.com" am Sonntag (21. August) in Los Angeles eine gesunde Tochter zur Welt. Vater des Kindes ist Beniciodel Toro, mit dem die 31-Jährige allerdings nicht zusammen ist. "Benicio ist der Vater und unterstützt sie sehr. Obwohl die beiden kein Paar sind, freuen sie sich auf die Geburt des Babys", sagte sein Sprecher im April gegenüber dem Onlineportal.

Ob del Toro bei der Geburt des Kindes dabei war, ist nicht klar. Dafür konnte Stewart sich über familiäre Unterstützung freuen: Ihre Mutter Alana Collins, Rod Stewart und seine Frau Penny Lancaster standen ihr laut eines Insiders bei. Lancaster war Kimberly Stewart sicher eine besonders große Hilfe: Schließlich brachte sie erst vor rund einem halben Jahr ebenfalls ein Kind zur Welt.

Der Name des Babys ist noch nicht bekannt. Nur soviel wurde schon verraten: Kimberly Stewarts Tochter war bei ihrer Geburt 56 cm groß und brachte rund 3.600 Gramm auf die Waage.

aze

UPDATE vom 24. August 2011: Delilah lautet der Name von Kimberly Stewarts und Benicio del Toros Tochter. Das hat der stolze Opa Rod Stewart im Interview mit "USA Today" verraten. "Ich bin nun Großvater", schwärmte der Sänger und sang den Namen seines Enkelkindes vor sich hin. "Ich plappere das nun schon seit Stunden vor mich her", erzählte der 66-Jährige weiter.

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken