Kim Kardashian und Kanye West: Verlierer des Tages

Kim Kardashian und Kanye West müssen warten

Kim Kardashian und Kanye West sind seit 2014 verheiratet

Da hätten sich Kim Kardashian (38, "Keeping Up With the Kardashians") und Kanye West (41, "ye") lieber mal beeilen sollen: Weil sie zu spät zu der Hochzeit von Chance The Rapper (25) und Kirsten Corley aufgekreuzt waren, musste sich das Paar die Zeremonie aus 50 Metern Entfernung ansehen. Das berichtet unter anderem die "Daily Mail". West und Kardashian wurden demnach von einem Platzanweiser zurückgehalten und erst später zu ihren Plätzen gebracht.

Chance The Rapper und seine Jugendliebe Kirsten Corley gaben sich am Samstag vor etwa 150 Gästen das Jawort. Der Rapper hatte bereits im Juli 2018 um ihre Hand angehalten.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche