VG-Wort Pixel

Kim Kardashian Sie räumt mit Baby- und Trennungsgerüchten auf


Doch kein Baby! Kim Kardashian stellt ein für alle mal klar, was es mit ihrem Kinderwunsch auf sich hat und wie es in der Beziehung mit Kanye West läuft

Viele Stars haben sich pünktlich zum Start des neuen Jahres via Facebook, Twitter oder Instagram bei ihren Fans gemeldet. Mal bedankten sie sich für die Treue ihrer Follower, sprachen Wünsche für 2015 aus oder posteten einfach nur ein Bild von der Silvestersause.

Kim Kardashian macht klar Tisch

Kim Kadashian wäre aber nicht Kim Kardashian, hätte sie nicht gleich zu Beginn des Jahres eine Ansage auf Lager. Das It-Girl stellte auf Twitter klar: "No I'm not pregnant" ("Nein, ich bin nicht schwanger"). Mit diesem Statement reagiert die 34-Jährige auf die Gerüchte, sie und ihr Mann, Rapper Kanye West, würden sich ein weiteres Baby wünschen. Die Gerüchte hatte sie allerdings selbst angeheizt, als sie vor einiger Zeit zu Gast in der australischen "Today Show" war. Damals sagte der Reality-TV-Star: "Ich will so gerne [mehr Kinder]. Ich versuche es."

"Wir sind verrückt nacheinander!"

Und auch was ihre Beziehung zu Kanye West angeht, hat Kim offenbar das starke Bedürfnis, so einiges klarzustellen. Sie twitterte: "Kanye & I are not having marriage problems. Were literally obsessed with each other"!" ("Kanye und ich haben keine Beziehungsprobleme. Wir sind verrückt nacheinander!") In der Vergangenheit wurde häufig von Kims sehnlichem Wunsch nach einem Geschwisterchen für Baby North berichtet. Gegenüber der britischen "Elle" verriet sie sogar einmal: "Wir werden eine künstliche Befruchtung versuchen, wenn nichts passiert."

Scheint so, als ob sich mit dem neuen Jahr auch Kims Einstellung zu einem weiteren Baby geändert hat. Aber wer weiß, was 2015 noch mit sich bringt, vielleicht überrascht sie ihre Fans ja bald schon wieder via Twitter.

sma Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken