Kim Kardashian: Schwangerschaftstest im Flugzeug

Kim Kardashian hat auf einer Flugzeugtoilette panisch einen Schwangerschaftstest durchgeführt und die Welt daran teilhaben lassen

Kim Kardashian

Für Kim Kardashian ist bekanntermaßen nichts so privat, als das sie es nicht in sämtlichen sozialen Netzwerken oder im Fernsehen verwerten würde. So auch nicht, als der Reality-Star kürzlich dachte, er sei schwanger. Die 35-Jährige machte auf einer Flugzeugtoilette einen Schwangerschaftstest und veröffentlichte die Bilder und ein Video dazu bei Snapchat.

Kim Kardashian nimmt ihre Fans mit auf die Flugzeugtoilette - für einen Schwangerschaftstest.

Panik im Flugzeug

Kim postete ein Foto von drei gekauften Schwangerschaftstest und schrieb dazu "Panikattacke!". Dann folgte ein Video, in dem die Frau von Kanye West erzählt: "Ich bin in einer Flugzeugtoilette und mache einen Schwangerschaftstest, denn ich habe gerade etwas Angst."

Testergebnis negativ

Um ihre Fans nicht allzu lange im Unklaren zu lassen, hielt sie wenig später das Ergebnis in die Kamera. Auf dem Schwangerschaftstest ist deutlich zu lesen: "Nicht schwanger".

Das Ergebnis ist eindeutig: Nicht schwanger.

Kein drittes Kind unterwegs

Kim Kardashian kann sich also wieder ganz entspannt in ihrem First-Class-Flugzeugsessel zurücklehnen - ein drittes Kind ist fünf Monate nach der Geburt ihres Söhnchens Saint also noch nicht unterwegs.

Kanye möchte mehr Kinder

Nach den Komplikationen der Schwangerschaften und Geburten ihrer beiden ersten Kinder hatte Kim kürzlich in der Reality-TV-Show "Keeping up with the Kardashians" erzählt, sie sei sich nicht sicher, ob sie wirklich noch mehr Kinder wolle. Ihr Mann habe da eine klare Meinung: Er möchte gern weiteren Nachwuchs.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche